Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Anwendung des §280 I oder §286 bei Betriebsausfallschäden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anwendung des §280 I oder §286 bei Betriebsausfallschäden
 
Autor Nachricht
NLH21
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 16 März 2007 - 21:39:14    Titel: Anwendung des §280 I oder §286 bei Betriebsausfallschäden

Hallo liebe Mitstudenten,

ich hoffe mir kann jemand bezüglich meines Aufbauproblems helfen.

Ich muss einen Meinungsstreit zum Thema Betriebsausfallschäden aufzeigen und zwar auf welche Norm dabei abzustellen ist.

Die eine Meinung sagt man muss den §280 I anwenden. Demnach würden die Schäden ab der Lieferung der mangelhaften Sache ersetzt.

Die andere Meinung sagt man muss §280 I, II i.V.m. §286 (Verzugsschaden) anwenden. Demnach würden nur die Schäden nach der Mahnung ersetzt.

In meinem Fall ist es nun allerdings so, dass vor der Mahnung keine Schäden auftreten und der A somit egal für welche Norm ich mich entscheide so oder so 500 Euro bekommt.

Jetzt weiß ich nicht ob ich den Streit entscheiden muss oder nicht, denn A bekommt ja so oder so 500 Euro aber das ist halt nur so, weil die Schäden erst nach der Mahnung auftreten. Nichtsdestotrotz finde ich die Argumente der Meinung der Befürworter des §280 I besser, denn sie sagen, dass wenn man nur §286 anwendet die Schäden vor der Mahnung nicht ersetzt würden.

Also: Was muss ich tun? Entscheiden oder nicht ?

Und vor allem was prüfe ich danach durch wenn ich mich nicht entschieden habe? Nur §280 I? Nur §286? Oder beides?

Hoffe mir kann jemand helfen!

LG

NLH21
Spiderman83
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.10.2006
Beiträge: 69
Wohnort: Gießen

BeitragVerfasst am: 17 März 2007 - 17:31:53    Titel:

Folgende Aufsätze helfen dir vlt.

Canaris, ZIP 2003, 321 (326 f.).
Medicus, JuS 2003, 521 (528).
Rechtler
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.07.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22 März 2007 - 16:08:01    Titel:

Schreibst du an der VÜ München?
Hier entsteht der Schaden aber doch vor der Mahnung.
Ausserdem war die Leistung des V noch gar nicht fällig.
Alos meines Erachtens bekommt er wenn man den Weg über den Verzug wählt nichts.
Aber ich lass mich gern belehren
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Anwendung des §280 I oder §286 bei Betriebsausfallschäden
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum