Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

x-faktor
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> x-faktor
 
Autor Nachricht
wirklicher.held
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 18 März 2007 - 17:52:13    Titel:

hmm die fand ich sogar am unglaubwürdigsten. da klingt mal deine erklärung viel plausibler Wink
lena3535
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.03.2007
Beiträge: 247

BeitragVerfasst am: 18 März 2007 - 20:58:01    Titel:

Die Geschichte mit der Puppe ist mir ebenfalls bekannst. Ich fand sie nicht sehr phänomenal und äußerst unglaubwürdig Evil or Very Mad , aber wenn sie war ist (daran kann ich mich nicht mehr entsinnen Question ), klingt die Erklärung mit dem abhauen des Vaters und dem dalassen der Puppe als Trost eigentlich ganz plausibel...
Geek#1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.03.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 18 März 2007 - 22:43:00    Titel:

Hallo,

naja das was sie in X-Faktor zeigen sind unendliche Wiederholungen
es gab da sogar ein neues X-Faktor aber das beschäftigte sich mit alltags mythen Shocked ; ein ziemlicher Flopp wie ich finde.

Das mit der glaubwürdigkeit der Geschichten ist zu bezweifeln aber genau
sagen ob das wirklich war ist kann niemand, außerdem sagt man da ja nicht, dass es sich genau so abspielte sondern das die Kernaussage der
jeweiligen Geschichten Wahr ist.
IronAngel
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.12.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 13:34:24    Titel:

Sicher sind es nur Wiederholungen. Die Serie stammt schließlich vom 1997, hat also schon mittlerweile 10 Jahre auf den Buckel.
Und was den Wahrheitsgehalt angeht. Nicht umsonst heißt es: "So etwas ähnliches hat sich am xxx im Örtchen xxx ereignet..." Und gerade bei X-Faktor kann man das Wörtchen 'ähnlich' schon ziemlich dehnen.
Das sieht man am deutlichsten bei Geschichten bei denen die dritten Personen fehlen, also jene die die Geschichte eigentlich berichten müßten.
Oder woher will Jonathan Frasier wissen, ob einer Frau 5s vor ihrem Tod wirklich ihre Großtante sah, wenn sie noch dazu völlig allein im Raum war?

Aber ansonten ist die Sendung eigentlich gute Popkorn Unterhaltung.
st.oswald
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 247
Wohnort: raintown

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 13:41:37    Titel:

Very Happy ich hab mir das auch gern angeschaut. herrlich, mit ner freundin auf der couch hocken und überlegen, welcher blödsinn am wahrscheinlichsten einen funken wahrheit mit sich bringt...
Login-Inside
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 25.08.2006
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 17:03:43    Titel:

Die Geschichten sind auf jedenfall interessant, aber die Kernaussage von Riker und co. ist doch: Es hängt von der Sichtweise ab. Beispiele sind optische Täuschungen.

Wenn ich an die Geschichte denke mit der Puppe, die die Haushälterin bezichtigt hat, die alten Hausherren umgebracht zu haben. Die angebliche Täterin kann auch als einzigste diese Stimme der Puppe gehört haben und das aus einer Stressreaktion heraus. Ihre äußere Antwort, war der Versuch die Puppe zu zerstören und weitere heftige Reaktionen. Dies ist eher aus dem mentalen Zustand abzuleiten.

Na dann: Scootie! Beam Me Up!
500e
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.01.2007
Beiträge: 347

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 17:50:47    Titel:

Ich kenne X-Factor auch. Wann fängt die Sendung immer an? ( Habe es vergessen da ich es nicht mehr anschaue kp wieso)




gruß E500
wirklicher.held
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 17:53:48    Titel:

ich glaub am samstag/sonntag um 16h auf rtl2
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> x-faktor
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum