Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

FH-Frankfurt: WirtschaftsInformatik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> FH-Frankfurt: WirtschaftsInformatik
 
Autor Nachricht
no idea
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.11.2005
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 18 März 2007 - 22:28:00    Titel: FH-Frankfurt: WirtschaftsInformatik

Servus,

Ich versuche derzeit herauszufinden wie das Stidium der WirtschaftsInformatik auf der FH-Frankfurt so ist.

Vielleicht könnt ihr mir helfen die folgenden Fragen die mich wurmen zu beantworten:

a) Wie ist der %uale Anteil der BWL und Informatik? [Überwiegt BWL zb...]
b) Wie stark/schwer ist der Mathe Anteil.
c) Die allgemeine Meinung über den Studiengang an der FH...
kiwi_if
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 1113

BeitragVerfasst am: 18 März 2007 - 23:41:38    Titel:

zu a) und b): man möge sich die prüfungsordnung durchlesen. zu finden hier: http://www.fh-frankfurt.de/de/.media/~wenzel/po_winf_2004_an_hmwk_final_20041022.pdf
Smilex
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 13:59:29    Titel:

Also leider kann ich dir keine Auskunft darüber geben wie das Wirtschaftsinformatikstudium an der FH-Frankfurt ist, jedoch würde ich an deiner Stelle vielleicht auch die TU Darmstadt ins Auge fassen. Die ist gerade von der Wirtschaftswoche auf Platz 1 in Wirtschaftsinformatik gerankt worden.
Vorausgesetzt natürlich du hast die allgemeine Hochschulreife und darfst an der Uni studieren...

http://www.tu-darmstadt.de/aktuell/rankings/index.tud
blödmann
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 23.11.2005
Beiträge: 159

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 12:27:10    Titel:

Smilex hat folgendes geschrieben:
Vorausgesetzt natürlich du hast die allgemeine Hochschulreife und darfst an der Uni studieren...


Wann wird es wohl auch der Letzte endlich begriffen haben...?!

Da die TU Darmstadt den Diplomstudiengang Wirtschaftsinformatik eingestellt und den Bachelor eingeführt hat, steht jedem Bewerber mit Allgemeiner ODER Fachhochschulreife dieser Studiengang offen. In Hessen kannst du alle Bachelor/Master Studiengänge auch mit Fachhochschulreife studieren!

P.S.: Ich kann dem Threadersteller auch nur raten sich das Studium an der TUD genauer anzusehen. Es wird zwar in der Informatik hier sehr viel verlangt, aber wenn du das geschafft hast, hast du einen Abschluss einer Universität der TU9-Gruppe. Die entsprechenden Rankings der TUD in den einschlägigen Umfragen sprechen auch für sich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> FH-Frankfurt: WirtschaftsInformatik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum