Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

ist § 283 spezieller als § 281?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ist § 283 spezieller als § 281?
 
Autor Nachricht
liljok
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.09.2005
Beiträge: 14
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 17:33:45    Titel: ist § 283 spezieller als § 281?

Ist eigentlich § 283 spezieller als § 281?
Oder können beide Ansprüche gleichzeitig vorliegen?

Sachmangel im Kaufrecht:
In meinem Fall ist eine Reparatur durch den Käufer vorgenommen wurde. Die Fristsetzung zur Nacherfüllung wurde jedoch entbehrlch. So das im Grunde genommen § 281 einschlägig wäre... aber auch die für § 281 erforderliche Unmöglichkeit, die vom Verkäuver zu vertreten ist, liegt vor....

Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> ist § 283 spezieller als § 281?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum