Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA Große Übung StrafR, Kudlich....Dringend!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA Große Übung StrafR, Kudlich....Dringend!
 
Autor Nachricht
mizziMAUS
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 19 März 2007 - 20:33:22    Titel: HA Große Übung StrafR, Kudlich....Dringend!

Hallo,

bin gerade am grübeln, wie ich die Prüfung der Tatbestände am besten zusammenziehe.

Zum SV
http://www.str2.jura.uni-erlangen.de/lehre/SS2007/Hausarbeit_SV.pdf

Was mir bisher eingefallen ist:

Strafbarkeit des A
a) Fahren ohne Fahrerlaubnis (21 StVG; 75 Nr. 4 iVm 4 II S. 2 FeV)
b) Versuchter Totschlag
c) Versuchte Sachbeschädigung
d) Eingriff in den Schienenverkehr


Strafbarkeit der C
Anstiftung zu allen Handlungen des A

Strafbarkeit des F
a) versuchter Versicherungsbetrug
b) Strafbarkeit wegen Beihilfe zu allen Handlungen des A

Strafbarkeit der S
Keine Strafbarkeit durch Unterlassen, weil keine Pflicht, den getrennt lebenden Ehemann von seinen Straftaten abzuhalten.


Für Kritik, Denkanstöße und auch vollumfassende Zustimmung - die natürlich am liebsten Smile - wäre ich echt dankbar.


lg

mizziMAUS
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA Große Übung StrafR, Kudlich....Dringend!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum