Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Englisch LK in Hessen ... Wir wars?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Englisch LK in Hessen ... Wir wars?
 
Autor Nachricht
Freak_0815
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 50

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 16:02:21    Titel:

Habe auch die Aufgabe C bearbeitet, denke aber ich habe ein bisschen zu weit ausgeholt und etwas am Thema vorbeigeschrieben.

Naja, weiß halt nicht genau was die im Endeffekt hören wollten, also warte ich einfach mal ab was bei rausgekommen ist!

Ansonsten hatten wir noch die Aufgabe A zur Auswahl, wobei ich da das Problem hatte, dass ich nichts zu Australien vorbereitet hatte und das der Text mit einer gelesenen Lektüre verglichen werden sollte, was mir dann im Endeffekt einfach zu unsicher war!
JimGecko
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.02.2007
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 16:10:58    Titel:

Wann bekommen wir eigentlich den Erwartungshorizont? Erhalten wir den erst bei Notenbekanntgabe oder veröffentlicht das HKM den früher?
EndlessEnigma
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 16:14:27    Titel:

Auch Vorschlag C.

War eigentlich relativ einfach, und wie zu erwarten war kaum was zu lernen. Unser Lehrer hat die Landeskundliche Aufgabe entfernt.

Die Zeit war großzügig bemessen, ganz anders als in Mathematik.

Jetzt hab ich angst vor meinem Physik LK...
PersianEmpire
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.03.2007
Beiträge: 10
Wohnort: Darmstadt

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 18:47:38    Titel:

Auch Vorschlag C.

ICH FANDS ZUM KOTZEN. Wir hatten nie solche unverständlichen Geschichten in den Klausuren, eher Speeches oder Sachtexte, wo man sich auf ein Thema konzentrieren konnte und nicht irgendwas hinschreiben konnte in der Hoffnung dass es stimmt. Ich habs zumindest total verhauen!
hessemaedsche
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 20 März 2007 - 20:50:58    Titel:

Auswahl: B und C

Fazit: B war toll Wink
Durchschnittsschülerin
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 322

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 13:41:18    Titel:

leer

Zuletzt bearbeitet von Durchschnittsschülerin am 17 Apr 2009 - 10:38:50, insgesamt einmal bearbeitet
Katha_esw
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.02.2007
Beiträge: 21
Wohnort: Eschwege

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 13:48:04    Titel:

also, wir hatten b und c zur auswahl, hab c genommen. es war da übrigens ein ehepaar. wieso bruder und schwester?
ich mein, der text bei vorschlag b war ja schon zu einfach, zumindest für den lk fand ich. aber für c fand ich ihn auch ok, ich mien, es gibt halt immer vokabeln, die man nicht kennt.
was habt ihr den so geschrieben im allgemeinen? ich hab bei 3. die kolonisierung amerikas, "the frontier" und dann noch nen bisschen "death of a salesman" und blacks in the us eingebracht.
bei 2. hab ich halt auch geschrieben, dass ihr verhätnis anfangs gut war, dass beide aber nach der gemeinsamen ankunft in brisbaine so geschockt von der situation sind und mit ihren problemem unterscheidlich umgehen (jock wird depressiv, ellen sieht's optimistisch) und dass dadruch ihr verhältnis nit mehr ganz so innig zu sein scheint.
Tabor
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.03.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 13:52:42    Titel:

Ellen war nicht diejenige, die es optimistisch gesehen hat, sie war nur diejenige, die so tun musste, als ob die Situation gar nicht so schlimm sei, wie sie eigentlich war.
Genau das hat sie aber von Jock erwartet, er hatte ihr ja Verprechen gemacht, die nun nicht erfüllt wurden. Also ist sie enttäuscht von ihm, die Beziehung fängt an, kaputt zu gehen...
Kaani
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.03.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 21 März 2007 - 14:03:11    Titel:

Wir haben in Nordhessen geschrieben und ich hab A genommen .. (schein ja echt der einzige zu sein lol )
Näse86
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 15
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 22 März 2007 - 17:17:52    Titel:

Kann einer bitte nochmal sagen, was bei Vorschlag C verlangt wurde? Den gabs nämlich an unserer Schule garnicht. Bis jetzt weiß ich nur, dass es was mit Australia zu tun hatte...möcht gern wissen, was unsere Lehrer uns da vorenthalten haben. Rolling Eyes

War aber eigentlich mit meiner B recht zufrieden. Bin ziemlich froh, dass mir bei der 3. Aufgabe gleich die Pille als Beispiel für die Wahlfreiheit des Menschen, insbesondere der Frauen, eingefallen ist.

cu, näse
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Englisch LK in Hessen ... Wir wars?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum