Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Tätige Reue 306e
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Tätige Reue 306e
 
Autor Nachricht
trinethy1984
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.02.2007
Beiträge: 17

BeitragVerfasst am: 22 März 2007 - 09:12:03    Titel: Tätige Reue 306e

Hab mal eine Frage zur Prüfung des 306e, wie genau prüft man diesen? Oder erwähnt man es einfach nur?

T und S haben ein haus in Brand gesetzt, dabei gab es eine Explosion, wobei S um´s Leben kam. T wollte nun nicht mehr, da er von K angestiftet wurde das haus in Brand zu setzen gegen Bezahlung von 5 000€. Als T halt sieht dass S tot ist, interessiert ihn das Geld nicht mehr, er möchte einfach nicht zur Verantwortung des Todes von S herangezogen werden und zündet daraufhin eine benzinlache an, dadurch wird das komplette Haus abgebrannt ebenso wie die Leiche des S bis zur Unkenntlichkeit.

Nun frage ich mich wie ich die Strafbarket des T genau prüfen soll?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Tätige Reue 306e
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum