Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Brauche GANZ dringend Unterstützung!
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Brauche GANZ dringend Unterstützung!
 
Autor Nachricht
emphis
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2007
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 09:55:00    Titel: Brauche GANZ dringend Unterstützung!

Hey Leute!
Ich schreibe morgen Deutsch und muss noch "die Entwicklung des Dramas von Aristoteles bis heute" lernen!
Leider finde ich keine Arbeitsblätter oder Notizen in meinem Ordner und habe auch sonst keine Ahnung was ich da lernen muss!
Kann mir jemand helfen und mir z.B. gute Internetseiten nennen oder mir das hier erklären?

Brauche wirklich dringend Hilfe!
danke!
sev7n
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:14:36    Titel:

hast du nicht das deutschbuch texte themen und strukturen??
da steht doch alles drin
ansonsten google doch einfach mal dann findeste sicher was
JackTheRipper87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:15:30    Titel:

Hi,

das ist ja nun ein ziemlich breites Feld. Drama im allgemeinen?

Auf englisch gibts sehr viel über Drama in der Renaissance...

Hier ist ne Übersicht über alles...klick dich durch die wichtigsten Namen.
http://en.wikipedia.org/wiki/Drama

Du solltest lernen wie sich das Drama entwickelt hat, also Sprachen, Ansehen von Schauspiel, Themen (Moral....)...
ansonsten würde ich mich an deiner Stelle mal bei Klassenkameraden umhören ob die mehr dazu haben...


Ich hoffe ich konnte ein klein wenig helfen.

Grüße,
Jack
emphis
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2007
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:20:58    Titel:

welche leute außer aristoteles muss man denn noch kennen?
ist halt zentralabitur NRW.
da weiß doch bestimmt jemand was genaueres drüber oder?
Bitte wenn ich das bis morgen nicht kann bin ich geliefert Crying or Very sad

@sev7n
im buch hab ich jetzt ein bisschen gefunden aber da steht ja auch längst nicht genug oder?
JackTheRipper87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:24:22    Titel:

Ich hab nur Renaissance gelernt für mein Englisch-Abi.

Aber ich denke für Deutsch sollte man auch was über Marlowe und Shakespeare wissen!

Vielleicht kann dir jemand helfen, der auch Deutsch-LK in NRW macht!

Grüße,
Jack Cool
sev7n
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:29:08    Titel:

Aristotelische drama
http://www2.digitale-schule-bayern.de/dsdaten/18/528.pdf

Pyramidaler Aufbau (nach Gustav Freytag, 1863)

* Exposition: Einleitung; Grundstimmung und Ausgangssituation; wichtige Figuren
* erregendes Moment: stellt wesentliche Handlung der Hauptfigur dar, oder wesentliche Handlung - Verwicklungen kommen in Gang
* Klimax: Steigerung der Handlung bis zum Höhepunkt
* Peripetie: Umkehr der Handlungsrichtung durch tragisches Moment; Auflösung des Konfliktes nicht mehr möglich
* retardierendes Moment: Moment der letzten Spannung
* Anagnorisis: Umschwung des Denkens
* Katastrophe/ Lösung: Untergang des Helden oder positive Lösung



Hamburgsche Dramaturgie nach Lessing

http://www.uni-essen.de/literaturwissenschaft-aktiv/Vorlesungen/dramatik/lessingdra.html

noch ein überblick über alle theorien inkl schiller

http://www.uni-regensburg.de/Fakultaeten/phil_Fak_IV/Germanistik/Roesch/WS%200405/trn01einlpap1.pdf

habe ich alles innerhalb 5 minuten gegoogelt bischen mühe kann man sich schon fürs abitur geben
sev7n
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:34:22    Titel:

emphis hat folgendes geschrieben:
welche leute außer aristoteles muss man denn noch kennen?
ist halt zentralabitur NRW.
da weiß doch bestimmt jemand was genaueres drüber oder?
Bitte wenn ich das bis morgen nicht kann bin ich geliefert Crying or Very sad

@sev7n
im buch hab ich jetzt ein bisschen gefunden aber da steht ja auch längst nicht genug oder?


ich denke das reicht und mehr haben wir im untericht auch nicht gemacht
aristoteles, lesssing, schiller.

ich kann mir gut vorstellen dass ein anderes bürgerliches trauerspiel in der klausur vorkommt und man das dann mit emilia galottie vergleichen muss.
deswegen haben wir auch kabale und liebe von schiller gelesen da man dann auch die dramentheorien vergleichen kann.
emphis
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2007
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:35:07    Titel:

sev7n hat folgendes geschrieben:


habe ich alles innerhalb 5 minuten gegoogelt bischen mühe kann man sich schon fürs abitur geben



tut mir leid wenn es so aussieht als wenn ich mir keien mühe geben würde, aber ich google und suche seit etwa 2 wochen alleine für deutsch. mag sein das ich einfach nicht mehr durchblicke.
also suchen und mühe geben tue ich mir schon Wink aber ich denke man kann halt auch mal fragen wenn man nicht weiterkommt.
aber vielen dank für die links! die sehen sehr sehr vielversprechend aus.
darf ich fragen was du bei google eingegeben hast? ich hab immer nur seiten rausbekommen die - naja - nicht grad seriös gewirkt haben.
emphis
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2007
Beiträge: 70

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:39:40    Titel:

Zitat:


ich denke das reicht und mehr haben wir im untericht auch nicht gemacht
aristoteles, lesssing, schiller.


und die haben alle drei verschiedene dramentheorien entwickelt? hab da noch irgendwie brecht im kopf... kann das sein?
sev7n
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.01.2007
Beiträge: 93

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 10:43:21    Titel:

ok du hattes vielleicht ja nicht das vorwissen was du suchen mustest
ich wusste ja was ich suchen musste "aristotelisches drama" "hamburgische dramaturgie" "Dramentheorie schiller"
also ich denke wenn du das was im buch steht lernst und drauf hast reichts

hoffe die klausur wird nicht zu schwer morgen
habe auch erst gestern richtig angefangen zu lernen
irrungen wirrungen in 7 stunden durchzulesen war schon ne leistung ^^

Zitat:

und die haben alle drei verschiedene dramentheorien entwickelt? hab da noch irgendwie brecht im kopf... kann das sein?


sind nicht komplett verschieden aber abgewandelt habe ich jedenfallls so in erinnerung

brecht hatte ja das epische theater entwickelt weiß nicht ob das vorkommt
aber wenn mans lernt schadet es bestimmt nicht
http://de.wikipedia.org/wiki/Episches_Theater

Im buch steht aber auch einiges dazu
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Brauche GANZ dringend Unterstützung!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum