Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Kurswahl und Zukunft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Kurswahl und Zukunft
 
Autor Nachricht
hotrider
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 12:09:00    Titel: Kurswahl und Zukunft

Hallo
Ich bin Schüler in der 11 Klasse und habe als Abifächer: Mathe, Deutsch ( sind ja Pflicht), Latein, Italienisch und Gemeinschaftskunde gewählt.
Jetzt meine Frage,:

War das sinnvoll, denn ich möchte später mal was mit BWL oder VWL machen, lass aber alles noch offen.

Oder kennt einer von euch einen Studiengang, wo man Italienisch und BWL oder VWL zusammen studieren kann?

Würde mich über antworten freuen
Viele Grüße
Dome
Lara18
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 182

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 12:15:25    Titel:

Also Italienisch is schon mal nich schlecht, wenn du vor hast was in Richtung Wirtschaft zu machen! Da brauchst du nämlich sprachen, sprachen, sprachen und nochmal sprachen! Very Happy
Englisch, Französisch sowieso und ne dritte moderne Sprache wird meistens auch verlangt (Spanisch, Italienisch etc. .... optimal wäre natürlich Chinesisch, aber wer kann das schon!) =) *g*

Liebe Grüße, Lara
Ralph1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.03.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 12:28:43    Titel:

Mein Geheimtipp für dich Very Happy
Universität Bozen - trilinguales Studium in Englisch, Italienisch, Deutsch.
Es gibt dort auch die Möglichkeit BWL zu studieren.
hotrider
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 16:29:16    Titel:

Hi
Ja davon habe ich auch gehört, bloß ich habe Englisch abgewählt!
Also ich habe jetzt nur Italienisch als gesprochene Sprache, Latein zählt ja net.
Aber wie ist das eh mit Latein. Ist es gut, dass man es gemacht hat?
Und wie sieht es aus mit Gemeinschaftskunde! Glaubt ihr, das es eine gute Entscheidung war, Gmk zu nehmen anstatt Wirtschaft!

Grüßle
Dome
Atheist
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 16:40:54    Titel:

Warum zum Henker hast du Englisch abgewählt, wenn du nachher in die Wirtschaft willst?

Entweder du kannst schon so perfekt Englisch, dass der Schulunterricht dich nicht sonderlich weitergebracht hätte, oder, und das halte ich für wahrscheinlicher, hattest du keine Lust auf die Sprache.
hotrider
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 16:43:03    Titel:

Hi
Ich bin in italienisch und latein viel besser als in Englisch!
Ich wollte mir damit niht meinen Abi-Schnitt versauen!
Ich weiß, dass Englisch wichtig ist, aber dafür habe ich ja Italienisch!
dragonfly
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 164
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 21:01:41    Titel:

Es ist eigentlich egal, was du an Fächern machst.
An der Uni/ Fh wird sowieso das Meiste wiederholt.
Mathe wär aber nicht schlecht gewesen, aber auch das wird wiederholt.
Ob du jetzt Gk oder Wirtschaft machst, gibt sich nicht viel.
Letztlich sollte man in der Schule schon möglichst die Fächer belegen, wo man gute Noten einfahren kann. Der Schnitt ist wichtig.
Allerdings ist das mit Sprachen so eine Sache.
Man verlernt relativ schnell und Englisch ist gerade hier wichtig.
Natürlich kannst du auch an später zusätzlich einen Auffrischungskurs in Englisch besuchen. Nur ist das so eine Sache mit freiwilligen Dingen - man tut es meistens nicht.
Und was das Italienisch angeht:
Englisch ist die Basis, Italienisch höchstens ein zusätzliches Zuckerstück.
Ich kann dir sagen, dass es kein für dein Studium notwendiges Buch in BWL/VWL geben wird, dass nur auf italienisch zu haben ist.
Mit einem englischen Buch kann dir das aber passieren.
hotrider
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.03.2007
Beiträge: 74

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 19:18:38    Titel:

HI
Danke für die Antworten.
Aber braucht man für die Uni Bozen nicht nen sau guten Abischnitt? Oder kann da jeder hin, ohne NC und solche Sachen??
grüßle
Dome
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Kurswahl und Zukunft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum