Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problem bei quadratischer Betragsgleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Problem bei quadratischer Betragsgleichung
 
Autor Nachricht
finchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 18:54:37    Titel: Problem bei quadratischer Betragsgleichung

Hallo zusammen, hofe jemand kann mir bei folgendem Problem helfen:

|2x+4| = -(x^2-x-6)

Neben den im der Lösung angegeben Lösungen -2 und 1 erhalte ich bei meinen Berechnungen auch eine Lösung x= 5 ???

Danke im Vorraus
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 18:58:16    Titel:

Wenn Du x = 5 setzt, bekommst Du

14 = - 14

Das kann nicht sein.

Gruß
Andromeda
Gast







BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 19:01:32    Titel:

x=-2
finchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 19:13:33    Titel:

hm, ich habe zuerst berechnet
2x+4 = -x^2+x+6
dabei erhielt ich die Lösungen -2/1

dann habe ich berechnet
-2x-4 = -x^2+x+6
mit den lösungen -2/5

????
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 19:16:44    Titel:

finchen hat folgendes geschrieben:

dann habe ich berechnet
-2x-4 = -x^2+x+6
mit den lösungen -2/5

????


Wo kriegst Du denn das Minus-Zeichen her?
Negativ wird es erst, wenn x < 2 ist, und 5 ist größer 2.

Gruß
Andromeda
finchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 19:20:42    Titel:

Very Happy
ist das nicht so bei betragsgleichungen?
2 fälle die zu untersuchen sind?
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 19:22:33    Titel:

Ja, Du hast recht.

Aber negativ wird es nur für Werte von x < 2.

Dein Ergebnis von x = 5 liegt also außerhalb der Fallunterscheidung.


Gruß
Andromeda
finchen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2004
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2004 - 19:27:58    Titel:

oha

dankeschön!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Problem bei quadratischer Betragsgleichung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum