Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zur Verjährung / § 214 BGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur Verjährung / § 214 BGB
 
Autor Nachricht
Kairos
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.06.2006
Beiträge: 135
Wohnort: DD

BeitragVerfasst am: 25 März 2007 - 16:33:30    Titel: Frage zur Verjährung / § 214 BGB

Hallo!

Ich bin mit der Entwicklung einer kaufmännisch orientierten Webseite beschäftigt und interessiere mich derzeit für den § 214 BGB bezüglich eines Artikels. Ich hätte ein oder zwei Fragen. Der Abs. 1 des § 214 ist ja allgemein bekannt:

(1) Nach Eintritt der Verjährung ist der Schuldner berechtigt, die Leistung zu verweigern.

Im Absatz 2 interessiert mich die Aussage zur "vertragsmäßigen Anerkenntnis":

(2) Das zur Befriedigung eines verjährten Anspruchs Geleistete kann nicht zurückgefordert werden, auch wenn in Unkenntnis der Verjährung geleistet worden ist. Das Gleiche gilt von einer vertragsmäßigen Anerkenntnis sowie einer Sicherheitsleistung des Schuldners.

Angenommen man schreibt eine Mahnung zu einer Rechnung, die vor mehr als 3 Jahren fällig war und somit verjährt ist, und vereinbart mit dem Schuldner diesbezüglich eine Ratenzahlung. (Der Schuldner weiß nichts von der Verjährung.) Gilt diese Zustimmung des Schuldners zur Ratenzahlung als vertragsmäßige Anerkenntnis und beginnt die Verjährungsfrist damit von neuem?

Frage 2: Angenommen man läßt bezüglich oben genannter Rechnung einen Mahnbescheid zustellen, der Schuldner legt in Unkenntnis der Verjährung keinen Widerspruch ein und man beantragt einen Vollstreckungsbescheid. Ist dies dann ein vollstreckbarer Titel, der erst nach 30 Jahren verjährt, obwohl die Verjährung eigentlich bereits eingetreten war?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage zur Verjährung / § 214 BGB
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum