Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

FH oder UNI
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> FH oder UNI
 
Autor Nachricht
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 17:04:10    Titel:

Arbeitsaufwand ist nach dem Bologna-Prozess über all gleich (zumindest sollten die Studiengänge so konzipiert werden): Etwa ein 40h-Woche...


Viele Grüße, Cyrix
durden86
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 17:12:03    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Generell gilt: FH hat niedrigere Anforderungen an Studienbewerber ==> Es wird wohl für die Mehrheit einfacher sein, dort zu studieren.


Das ist wohl egal da ich wahrscheinlich bei beiden genommen werde.

Da mir das Umfeld auf der FH wohl ehr liegt ( Kursgröße, Praxis ) wird wohl die FH das beste für mich sein.

Da kotz mich bloß der Weg zur Fh an. Die liegt in Wolfsburg und ich wohn in Braunschweig.
Argi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2007
Beiträge: 1402

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 18:14:30    Titel:

Das mit dem Umfeld ist ein Kriterium, dass bisher noch nicht genannt wurde. Wir haben einen Wechsler bei uns, der an der Uni vorher mit bis zu 1000 Leuten in einer Veranstaltung war und nun im Schnitt mit etwa 25 und mit Dozenten, die ihre Studenten kennen.
Dafür ist der Abschluss halt nicht von einer so angesehenen Hochschule - man kann nicht alles haben.
Für die Fertigkeiten und das Wissen, dass man am Ende des Studiums hat, wird das sicher ein nicht unwesentlicher Faktor sein. Sogesehen sicher eine gute Wahl, wenn du mit den beiden Hochschulen soweit vertraut bist!

lg
am
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.12.2006
Beiträge: 48

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 18:28:58    Titel:

durden86 hat folgendes geschrieben:
cyrix42 hat folgendes geschrieben:
Generell gilt: FH hat niedrigere Anforderungen an Studienbewerber ==> Es wird wohl für die Mehrheit einfacher sein, dort zu studieren.

Da kotz mich bloß der Weg zur Fh an. Die liegt in Wolfsburg und ich wohn in Braunschweig.


das relativiert sich aber, da an der TU BS winfo kein massenstudiengang ist. die wirtschaftssachen hast du da zusammen mit den wirtschaftsingenieuren, finanz- und wirtschaftsmathematikern und nebenfachleuten im grundstudium im audimax (welcher aber NIE voll ist). die infosachen sind dann eher im kleineren rahmen, jedenfalls im vergleich zu den maschinenbauern oder bauingenieuren.
wenn du sowieso in BS wohnst empfehle ich dir, dich einfach mal in ne vorlesung zu setzen und schauen, wie es dir gefällt. gegebenenfalls würde ich dann die fachstudienberatung aufsuchen (glaube das macht prof. mattfeld für wirtschaftsinformatik).
alex008
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2006
Beiträge: 385

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 18:37:22    Titel:

Argi hat folgendes geschrieben:
Das mit dem Umfeld ist ein Kriterium, dass bisher noch nicht genannt wurde. Wir haben einen Wechsler bei uns, der an der Uni vorher mit bis zu 1000 Leuten in einer Veranstaltung war und nun im Schnitt mit etwa 25 und mit Dozenten, die ihre Studenten kennen.

lg


Das ist ja u.a. ein Punkt, warum die FHs in Deggendorf oder Ingolstadt in den Rankings so gut abschneiden: die Betreuung dort findet eben in kleinen Gruppen statt. Du hast recht, dass dir in vielen Uni-Hörsälen weitaus mehr Menschen entgegenkommen.

Bei FHs wie der in München ist das allerdings kaum anders.
durden86
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 18:56:38    Titel:

Also ich wohn nicht in BS meine Freundin wohnt da.

Steht bei Bachelorabschluss an der FH das auch da also wie beim Diplom (FH)?

Das find ich aber nicht gut das ich dann mit einer anderen Studienrichtungen zusammen im Saal sitze.
alex008
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.02.2006
Beiträge: 385

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 19:08:57    Titel:

durden86 hat folgendes geschrieben:
Also ich wohn nicht in BS meine Freundin wohnt da.

Steht bei Bachelorabschluss an der FH das auch da also wie beim Diplom (FH)?


Nein

Zitat:


Das find ich aber nicht gut das ich dann mit einer anderen Studienrichtungen zusammen im Saal sitze.


Naja, ist aber meistens so, dass du in manchen (Grundstudiums-)Vorlesungen mit Studenten versch. Richtungen drinsitzt.
durden86
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 19:16:15    Titel:

alex008 hat folgendes geschrieben:
durden86 hat folgendes geschrieben:
Also ich wohn nicht in BS meine Freundin wohnt da.

Steht bei Bachelorabschluss an der FH das auch da also wie beim Diplom (FH)?


Nein




Das ist schonmal gut, dass fand ich ziemlich degradierent wenn da ein fettes FH dahinter stand.
Ich weiß zwar immer noch nicht richtig was werden soll aber die Entscheidung kann mir wohl keiner abnehmen.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 19:18:25    Titel:

Wieso sollte es degradierend sein?

Ein Diplom(FH) besteht aus 6 Fachsemestern + 2 Praxissemestern, ein Diplom aus 9 Fachsemestern...

Offenbar lernt man für ein Diplom mehr als für ein Diplom(FH)...


Viele Grüße, Cyrix
durden86
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 26 März 2007 - 19:24:13    Titel:

Das ist doch jetzt aufgehoben.
Für den Bachelor hat man jetzt doch die gleiche Zeit egal ob FH oder UNI.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> FH oder UNI
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum