Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Türkei-Beitritt EU (Hausaufgaben)
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Türkei-Beitritt EU (Hausaufgaben)
 
Autor Nachricht
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 27 März 2007 - 16:58:22    Titel: Türkei-Beitritt EU (Hausaufgaben)

ich brauche aktuelle informationen zum geplanten türkei-beitritt in die EU. pro- und contra-argumente sowie den stand der dinge; muss mich gut informieren!
habe etwas probleme, geeignete seiten zu finden, könnt ihr mir helfen?

thx


*solltest du den Zusatz "Hausaufgaben" nochmal editieren werden wir den Thread sperren*
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 27 März 2007 - 17:05:06    Titel:

Ich glaube du bist einfach faul. Zu diesem Thema gibt es Informationen wie Sand am Meer. Fange bei Wikipedia an, dort gibt es eine eigene Seite zum Thema "Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union" und klicke dich von dort aus mit den "Weblinks" am Ende der Wiki-Seite weiter durch.
questionable_content
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 3934

BeitragVerfasst am: 27 März 2007 - 17:06:42    Titel:

Gibt es überhaupt wirkliche Pro-Argumente für einen Türkei-Beitritt in die EU?
Pichuu/
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2006
Beiträge: 317

BeitragVerfasst am: 27 März 2007 - 17:26:24    Titel:

kultur-erweiterung? zeigen, dass man weltoffen ist..


aber ich finde es gibt sie nciht Wink
questionable_content
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 3934

BeitragVerfasst am: 27 März 2007 - 17:33:50    Titel:

Pichuu/ hat folgendes geschrieben:
kultur-erweiterung? zeigen, dass man weltoffen ist..


Es wurde hierzulande bereits gezeigt, wie weltoffen man ist und was man alles in Kauf nimmt, um die eigene beschämende Unkultur zu erweitern - das Ergebnis ist ernüchternd: Parallelkulturen und steigende Gewalt.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 27 März 2007 - 17:35:46    Titel:

@q_c: Das gehört nicht hier her! Cyrix
~precious~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.11.2005
Beiträge: 406
Wohnort: nahe HH

BeitragVerfasst am: 27 März 2007 - 17:41:22    Titel:

borabora hat folgendes geschrieben:
Ich glaube du bist einfach faul. Zu diesem Thema gibt es Informationen wie Sand am Meer. Fange bei Wikipedia an, dort gibt es eine eigene Seite zum Thema "Beitrittsverhandlungen der Türkei mit der Europäischen Union" und klicke dich von dort aus mit den "Weblinks" am Ende der Wiki-Seite weiter durch.

ich denke, das kannst du von deinem standpunkt eher schlecht einschätzen, ob ich faul bin oder nicht... außerdem obliegt es dir keinesfalls, dir darüber gedanken zu machen. ich wollte lediglich einen sinnvollen kommenar zum obigen thema, jedoch keine einschätzung meiner psyche oder moral Wink

vielen dank den anderen!

P.S. beim editieren habe ich die fragwürdige ergänzung "(Hausaufgaben)" nicht entfernt, wobei sie aber auch falsch ist. es handelt sich nicht um hausaufgaben - sind ja ferien oder?! Shocked
Hochschläfer
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.02.2007
Beiträge: 209

BeitragVerfasst am: 30 März 2007 - 17:19:19    Titel:

gut gegeben, precious!
apel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 301
Wohnort: Izmir / TR

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2007 - 20:46:25    Titel:

questionable_content hat folgendes geschrieben:
Gibt es überhaupt wirkliche Pro-Argumente für einen Türkei-Beitritt in die EU?

Nein wir haben in der EU wirklich nichts verloren....
questionable_content
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 3934

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2007 - 20:51:24    Titel:

apel hat folgendes geschrieben:

Nein wir haben in der EU wirklich nichts verloren....


Na ja, Hauptsache die Türkei profitiert von den üppigen EU-Finanzhilfen sowie den wirtschaftlichen und politischen EU-Reformvorgaben - und das alles einzig und allein durch den Status eines Beitrittkandidates.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Türkei-Beitritt EU (Hausaufgaben)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum