Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Verfahren zum Lösen von Gleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Verfahren zum Lösen von Gleichungen
 
Autor Nachricht
mcak
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.12.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2004 - 20:14:02    Titel: Verfahren zum Lösen von Gleichungen

Moin allerseits!

Ich hab ma ne frage, und hoffe ihr könnt mir behilflich sein. ich soll inna schule Lk jgst12 nen referat über verfahren zum lösen von gleichungen halten, also Näherungsverfahren. ich hatte schon vom newton-verfahren gelesen und wollt euch mal fragen, was es sonst noch für verschiedene verfahren gibt (möglichst auch welche, die man nur mit stift und papier lösen kann)

Danke im voraus!!!
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2004 - 20:18:42    Titel:

Zitat:
verfahren zum lösen von gleichungen halten, also Näherungsverfahren


Sollte ich den Vortrag bewerten, so würde ich Dich nach diesem Satz aufhören lassen, da die Bewertung bereits stehen würde. Lies mal das

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/12293,0.html
mcak
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.12.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2004 - 21:28:54    Titel:

danke, hast mir schon viel geholfen. weißt du zufällig auch noch modernere algorithmische verfahren, wenn nicht is auch kein thema.

Nochmals danke!!
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 27 Dez 2004 - 21:55:19    Titel:

Also für Polynome in Z[X] ist, glaube ich Hensel-Lifting relativ modern. Bei modernen Näherungsverfahren müsste ich auch erst aufstehen und in die Bibliothek gehen. Schau mal unter Polak-Ribiere bzw. Konjugierte Gradienten. Das ist glaube ich relativ fortschrittlich.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Verfahren zum Lösen von Gleichungen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum