Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

elektrooptischer Wandler
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> elektrooptischer Wandler
 
Autor Nachricht
Kamu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 246
Wohnort: Fürth

BeitragVerfasst am: 29 März 2007 - 14:53:52    Titel: elektrooptischer Wandler

Hallo,

Ich sitze gerade an meiner Facharbeit (hab aber noch 10 Monate Zeit Wink ) und wollte mal anfragen, ob einer von euch zufällig eine Seite kennt bzw. weis, wo man einen Schaltplan für einen elektrooptischen Wandler (kostenlos =P) herbekommen kann.

Grüße
Kamu
sdddlt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 29 März 2007 - 21:44:46    Titel:

Meinst du tatsächlich Elektrooptik? (http://de.wikipedia.org/wiki/Elektrooptik)
Oder Optokoppler? (http://de.wikipedia.org/wiki/Optokoppler)
Kamu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 246
Wohnort: Fürth

BeitragVerfasst am: 31 März 2007 - 22:15:13    Titel:

Es geht um optische Nachrichtenübermittlung und muss dafür ein Demonstrationsmodell bauen, bzw. einfach irgendein Gerät mit dem ich digitale elektronische Signale in Lichtsignale umwandeln und dann versenden kann Smile
sdddlt
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 69

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2007 - 00:00:38    Titel:

Ok, dann ist der Optokoppler das was du suchst. Schaltpläne dazu hab ich aber auch nicht. Du könntest dazu aber mal die Datenblätter der Hersteller durchsehen, da sind meist Schaltpläne drin.
Kamu
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.02.2007
Beiträge: 246
Wohnort: Fürth

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2007 - 00:30:27    Titel:

oder kann man da auch irgendwie mit laserdioden arbeiten oder bin ich da vielleicht auf ner völlig falschen fährte? =)
mathophob
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 183

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2007 - 01:03:28    Titel:

Hallo,

als einfacher, aber gut zu demonstrierender Anfang, nehm dir doch einfach mal ne IR-Diode und einen IR-Empfänger und kopple irgendein Signal ein und stelle es auf der anderen Seite wieder mit einem Oszilloskop dar.

z.B. IR-Fernbedienung --> IR-Empfänger
Herse75
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.03.2007
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 01 Apr 2007 - 12:16:51    Titel: Diverse Optokopler

Hi

Guk Dir doch mal ne Internet seite von einem Tele Lieferanten an

http://www1.ch2.conrad.com/scripts/wgate/zcop_ch2/~flN0YXRlPTk5MzMyMTQ4Ng==?direkt_aufriss_area=SHOP_AREA_14738&~template=PCAT_AREA_S_browse&p_page_to_display=&catalogs_sub_id=sub13&aktiv=13&navi=oben_2

diese z.B. von Conrad (CH)

Da findest Du meist auch die Beschaltung dazu
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Ingenieurwissenschaften -> elektrooptischer Wandler
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum