Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Englisch LK Niedersachsen 2007- A m e r i c a
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Englisch LK Niedersachsen 2007- A m e r i c a
 
Autor Nachricht
hannoi-jerome
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2007
Beiträge: 13
Wohnort: Hannoi

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2007 - 15:59:17    Titel:

hat hier jemand was schriftliches zu den unterschiedlichen ansichten von america/candido und delaney/kyra zum american dream??
lafillenoire
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2007
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 13:44:14    Titel:

Da man ja in der letzten Abiklausur über Candido and America geschrieben hat, nehme ich mal an, dass, falls TC drankommt, diesmal Delaney und Kyra zu betrachten sind.
Ich hab bisher beide charakterisiert und mich mit der Entwicklung von Delaney vom "liberal humanist" zum "racist" beschäftigt. Hab das Buch nun nicht mehr durchgelesen und weiß demnach auch viele Einzelheiten nicht mehr. Meint ihr, dass man genau wissen muss, was Delaney als Rassist alles unternimmt? Oder reicht es, dass man weiß aus welchen Gründen er rassistisch wird? Wie detailliert habt ihr das Buch gelernt??

Hier etwas zum American Dream in TC:

American Dream:
-América (as her name already indicates) truly believes in a better life and the manifestation of the American Dream. For her the A.D. consists of an apartment, a gas range, a refrigerator and running water. She is strongly convinced of her dreams, thinking everything will be alright for them
-In Candido’s case there was nothing holding him back in Mexico (his wife has broken up with him). He has already been to the U.S. working as an immigrant worker and he knows about the advantages of the US lifestyle. The reasons for migrating to the U.S. are quite simple: They look for a better life and they want to earn some money. -> In the course of the novel they are thrown back several times, but they don’t give up -> they can not fulfil the A.D.

-In contrast to that there are Deleney and his wife Kyra who are not satisfied with their lives even though they are a well-situated family living in an exclusive house -> they seek for even more wealth e.g. Kyra dreams of owning the Da Ros Place -> materialistic attitude, unfair towards Candios and Americas condition
-From the viewpoint of Candido and América, the Mossbachers would have already fulfilled their American Dream

-Both couples have their own vision of the A.D. and in the end both realize that their dreams were just illusions -> they live close together but they are worlds apart
GrvS
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 117
Wohnort: A. village//OS//NI//DE//EU

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 14:01:10    Titel:

lafillenoire hat folgendes geschrieben:
Meint ihr, dass man genau wissen muss, was Delaney als Rassist alles unternimmt? Oder reicht es, dass man weiß aus welchen Gründen er rassistisch wird? Wie detailliert habt ihr das Buch gelernt??

Ich hab das Buch auch nicht nochmal gelesen, sondern nur meine Unterlagen durchgeblättert.

Zu Delaney: Er unternimmt im Grunde nichts. Er knickt ein, wenn es um den Tor- und Mauerbau geht, und er nimmt Vorurteile auf. Das erste woran er denkt, wenn es im Canyon brennt, ist: fucking Mexicans (oder so ähnlich). und ihn stört deren Anwesenheit am Labour Exchange, der ja gegenüber eines Geschäfts liegt und somit nicht übersehen werden kann.
Schließlich bringt er ne Kamera an der Mauer an, und will Candido erschießen. (also gut, er unternimmt doch was Smile )
Steff88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 17:33:36    Titel:

hm..ich weiß aber echt nicht mehr, wie es dazu kam, dass er candido erschießen will...klar der brand, die coyoten, die umweltverschmutzung durch die mexikaner...aber ausgerechnet candido? die hatten sich noch öfters getroffen oder?...ich kann mich nicht mehr erinnern Sad


EDIT: Ich habe gerade mal geforscht...anscheinend haben die auch noch sein auto geklaut...alles klar Very Happy


Zuletzt bearbeitet von Steff88 am 12 Apr 2007 - 17:47:02, insgesamt einmal bearbeitet
Niiina88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 122
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 17:46:38    Titel:

1. treffen zwischen candido und delaney war der erste unfall. dann hat delaney ihn nochmal auf dem parkplatz mit jack jardine gesehen und dann hat er ihn fast nochmal angefahren als candido mal wieder unachtsam die straße überquert hat. da wollte er (delaney) dann die polizei rufen, aber dann war candido weg- oder so! auf jeden fall sehen die sich öfters!
und da candido halt der einzige mexikaner ist, den delaney jetzt so face to face kennt (ja gut er hat josé auch gesehen, aber der hat keinen unfall verursacht) ist es ihm letztendlich egal wer eigentlich das graffity an die arroyo blanco wall gesprayt hat, er will nur noch candido finden!
- ich denke übrigens nicht, dass er ihn ernsthaft erschossen hätte. aber man weiß es nicht.. die schlammlawine kam dazwischen ^^
wiggle
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 138
Wohnort: Hannover, NDS

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 17:49:17    Titel:

ich find diese schlammlawine mal, btw, total dämlich für das ende.
hat der autor kein bock mehr gehabt zu schreiben?

hätte mal ne ordentliche schießerei geben sollen Wink
delaney erschießt améicas baby...das wär auch genial tiefsinnig Smile
Niiina88
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2007
Beiträge: 122
Wohnort: Hildesheim

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 17:52:59    Titel:

ich hab mal gelesen in so nem interpretationsbuch, dass eine aufgabenstellung für den freien teil wäre das buch weiter zu schreiben!
dann kannste deine idee mit dem erschießen vom blinden baby ja rein bringen Very Happy
Manili
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 18:00:07    Titel:

naja,. das blinde baby is ja schon tot, also braucht es nicht mehr erschossen werden... *lach*

ne, aber mal genz ehrlich, ich finde das ende auch echt bescheuert und total unrealistisch... erst die feuersbrusnst im canyon und dann ne schlammlawine... noch bescheuerter hätte er es echt nicht amchen können... aber naja..
hannoi-jerome
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.04.2007
Beiträge: 13
Wohnort: Hannoi

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 19:16:56    Titel:

Steff88 hat folgendes geschrieben:
hm..ich weiß aber echt nicht mehr, wie es dazu kam, dass er candido erschießen will...klar der brand, die coyoten, die umweltverschmutzung durch die mexikaner...aber ausgerechnet candido? die hatten sich noch öfters getroffen oder?...ich kann mich nicht mehr erinnern Sad


EDIT: Ich habe gerade mal geforscht...anscheinend haben die auch noch sein auto geklaut...alles klar Very Happy


der knackpunkt für seine reaktion ist ja, dass er diese camera in arroyo blanco anbringt und auf den ersten entwickelten fotos candido sieht. und ihm ist es egal, dass auf den nächsten fotos jack jr. zu sehen ist.

das ende hat boyle ja bewusst so gewählt, damit sich der leser nach ende des buches gedanken machen kann, wie sich z.b. delany bzgl. der mexikaner weiter entwickelt.
Manili
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 88
Wohnort: Hameln

BeitragVerfasst am: 12 Apr 2007 - 19:23:58    Titel:

hannoi-jerome hat folgendes geschrieben:

das ende hat boyle ja bewusst so gewählt, damit sich der leser nach ende des buches gedanken machen kann, wie sich z.b. delany bzgl. der mexikaner weiter entwickelt.


Rolling Eyes damit sich der leser gedanken machen kann nicht muss Rolling Eyes
ich war eigentlich nur froh als ich das buch endlich durch hatte und es war/ist mir sch***egal wie sich delanys einstellung weiterentwickelt!! Laughing Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Englisch LK Niedersachsen 2007- A m e r i c a
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
Seite 8 von 9

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum