Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fachabitur "Was kann man damit Studieren"
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fachabitur "Was kann man damit Studieren"
 
Autor Nachricht
PatrickHH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 1573
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:24:01    Titel:

was ist ein Meisterstudium? Meinst du damit ein Master-Studium?


Imo kann man mit einem Meistertitel nicht studieren.
Progressive
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 3988

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:24:20    Titel:

ich spreche doch gar net von "(m)einem" Bekannten.. wie gesagt, das war vor einiger Zeit und ich behaupte mal, dass es heute quasi, wie früher übrigens, ebenso so gut wie vernachlässigbar selten möglich ist, mit FHR Medizin studieren zu können.. ich gucke gerade auch ein bißchen auf den Uni-Seiten, aber es ist doch schon schwierig etwas zu finden, was man mit FHR studieren kann, das muss ich einräumen.. aber es ist möglich.. ja ich habe jetzt keine konkreten Beispiele, aber ich gucke noch Smile war es aber nicht so, dass man THs und irgendwelchen speziellen "Hoch"schulen sowie "Gesamt"hochschulen auch mit FHR studieren kann ? Das ist zumindest das, was ich bislang gefunden habe.. bevor etwas persönliches kommt, wie, ich solle Abi machen um an die Uni zu gehen möchte ich hinzufügen, dass ich vorerst gar nicht studieren möchte.. ;p
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:31:47    Titel:

J.C.Denton hat folgendes geschrieben:
@dönis

Wer ein Meisterstudium als Meister oder Techniker anfägt ist sicher qualifizierter als ein junger Abiturient.


Es gibt auch fachbezogene Fachhochschulreife.


Warum ist er qualifizierter?
Ein Hochschulstudium hat wenig mit dem Techniker oder dem Meister zu tun. Der Abiturient ist sogar auf die ersten Semester wesentlich besser vorbereitet was Mathe, Physik, Chemie usw. angeht als der Techniker oder Meister...

Der Techniker weiss zwar schon viele Sachen ausm Fachstudium, das hilft ihm allerdings überhaupt nix, wenn er mit Mathe und Physik nicht klarkommt...

Insofern ist es einfach Käse, dem Techniker oder Meister zu unterstellen, er wäre geeigneter als ein Abiturient.
Er ist AUCH geeignet, ohne Wertigkeit...
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:33:30    Titel:

PatrickHH hat folgendes geschrieben:
was ist ein Meisterstudium? Meinst du damit ein Master-Studium?


Imo kann man mit einem Meistertitel nicht studieren.


In den Ländern gibt es das für Meister und Techniker ohne HZB. Die können dann Fachrichtungsbezogen studieren.

http://www.bonn.de/bildungsberater/312_Studium_ohne_Abi.pdf
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:35:28    Titel:

dönis hat folgendes geschrieben:
J.C.Denton hat folgendes geschrieben:
@dönis

Wer ein Meisterstudium als Meister oder Techniker anfägt ist sicher qualifizierter als ein junger Abiturient.


Es gibt auch fachbezogene Fachhochschulreife.


Warum ist er qualifizierter?
Ein Hochschulstudium hat wenig mit dem Techniker oder dem Meister zu tun. Der Abiturient ist sogar auf die ersten Semester wesentlich besser vorbereitet was Mathe, Physik, Chemie usw. angeht als der Techniker oder Meister...

Der Techniker weiss zwar schon viele Sachen ausm Fachstudium, das hilft ihm allerdings überhaupt nix, wenn er mit Mathe und Physik nicht klarkommt...

Insofern ist es einfach Käse, dem Techniker oder Meister zu unterstellen, er wäre geeigneter als ein Abiturient.
Er ist AUCH geeignet, ohne Wertigkeit...


Für vieles schon. Es gibt nicht nur Musterabiturienten. Viele schaffen das grade so oder mit 3,x . Warum sollen solche studieren fürfen und sehr gute Fachkräfte nicht?
PatrickHH
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 1573
Wohnort: Norderstedt

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:38:00    Titel:

weil ein Meister keine höhere Mathematik lernt wie ein Abiturient.
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:41:25    Titel:

Sowohl Meister als auch Techniker dürfen und sollen studieren, ich habe NIE was anderes behauptet...

Es geht mir nur auf die Nerven, das es IMMER auf die Frage hinausläuft, wer ist besser.

Man kann es nicht vergleichen, da der Techniker eine andere Art der Vorbereitung hat, als ein Abiturient.

Im übrigen stellst du hier unfaire und somit sinnlose Vergleiche an. Warum vergleichst du bitteschön schlechte Abiturienten mit sehr guten Fachkräften?

Das ist wie der Vergleich "guter Techniker ist besser als ein schlechter Ingenieur" auf denen sich die SGTs ständig einen runterholen Rolling Eyes
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 18:43:47    Titel:

Dann kommt mal wieder zum Thema zurück.
Progressive
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2006
Beiträge: 3988

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 21:03:51    Titel:

SGTs ?
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 21:06:12    Titel:

Staatlich geprüfte Techniker...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Fachabitur "Was kann man damit Studieren"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Weiter
Seite 3 von 8

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum