Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aufgabe zur Steigung einer Geraden - Tangenswert von Winkeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Aufgabe zur Steigung einer Geraden - Tangenswert von Winkeln
 
Autor Nachricht
Bingo1155
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.01.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2005 - 16:43:36    Titel: Aufgabe zur Steigung einer Geraden - Tangenswert von Winkeln

Hallo,
ich hab bei dieser Aufgabe zwar schon den Ansatz, aber ich weiß net ob der stimmt. Deswegen brauche ich hilfe, bei dieser Aufgabe, bitte erklärt auch die einzelne Schritte.


Das Bild ( http://img144.exs.cx/img144/2953/lastscan5iq.jpg ) zeigt ein Schrägbild eines Würfels mit der Kantenlänge a.

1. Berechne das Maß des Winkels HBD (Neigungswinkel einer Raumdiagonalen gegen die Grundfläche).

2. Berechne das Maß des Neigungswinkels CMG der Dreiecksfläche DBG gegen die Grundfläche ABCD.


Danke schonmal,
Mfg Bingo1155
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2005 - 17:01:14    Titel:

Hi,
Winkel HBD = 35,26439° ; aus: arctan[1/sqrt(2)]
Winkel CMG = 54,73561° ; aus: arctan[2/sqrt(2)]

Tschüss dann !
Bingo1155
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.01.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2005 - 17:03:48    Titel:

Hi,
was ist eigentlich arctan und sqrt?
Sowas habe ich noch nie gehört, oder es ist höhere Mathematik.
Bitte erklären
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2005 - 17:18:57    Titel:

Hi,
es wäre nicht schlecht, deine Klassenstufe zu kennen, damit die Antwort 'passender' formuliert werden kann!
sqrt(...) = Wurzel aus(...); (= Abkürzung von "square root")
arc tan = inverse Tangensfunktion
tan 20° = 0,3639702 ==> arctan(0,3639702) = 20°

Nachtrag: die Lösungen zur Frage oben sind mittels Pythagoras und Winkelfunktionen leicht zu erstellen!
Gast







BeitragVerfasst am: 01 Jan 2005 - 17:45:28    Titel:



Würfel.
Seite: a
Kleine Diagonale: wurzel(2)*a , [z.B. BD, AC, BG]
Große Diagonale: wurzel(3)*a , [z.B. BH]


tan(HBD) = DH/BD = a/(wurzel(2)*a) = 1/wurzel(2)
HBD = arctan[1/wurzel(2)] = 35,26439°


tan(CMG) = CG/CM = a/(½wurzel(2)*a) = 2/wurzel(2) = wurzel(2)
CMG = arctan[wurzel(2)] = 54,73561°
Bingo1155
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.01.2005
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 01 Jan 2005 - 20:46:24    Titel:

Ich bin in der 10. Klasse Realschule, Mathe Zweig
Danke Gast
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Aufgabe zur Steigung einer Geraden - Tangenswert von Winkeln
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum