Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studiengänge FX market, Derivate
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Studiengänge FX market, Derivate
 
Autor Nachricht
ppoldi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 2445

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 15:03:39    Titel:

Karsten2 hat folgendes geschrieben:
Prof. Schlag soll sehr gut sein. Ich habe hier auch nie die kollosalen Leistungen der Goethe-Uni kleingeredet. Nur bei ppoldis Ignoranz gegenüber anderen Programmen (insbesondere wenn FS draufsteht) ist höchste Vorsicht geboten.

Mehr Werbung als von ppoldi ist auch von der offiziellen Studienberatung nicht zu befürchten.



Studienberatung sind inkompetente Penner (bei uns zumindest).
Die können Dich allenfalls zu Formalia beraten, aber nicht zu inhaltlichen Fragen.
Karsten2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 16:11:50    Titel:

ppoldi hat folgendes geschrieben:

Studienberatung sind inkompetente Penner (bei uns zumindest).
Die können Dich allenfalls zu Formalia beraten, aber nicht zu inhaltlichen Fragen.


Danke für die Auskunft über den Service an Deiner Uni. An guten Unis ist Studienberatung Chefsache.
Karsten2
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 361

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 16:14:04    Titel:

defton hat folgendes geschrieben:
Karsten2 hat folgendes geschrieben:
defton hat folgendes geschrieben:

hast du dein Diplom komplett beendet und machst jetzt noch nen 2-jährigen Master?


Ja, aber unterschiedliche Studiengänge. Diplom VWL und Master QuantFinance.


und ergänzt sich das gut? (studiere auch vwl auf diplom und möcht richtung finance)


Ja. Wobei man sagen muss, die meisten, die den QuantFinance machen, haben einen Ingenieur- oder naturwissenschaftlichen Hintergrund, dafür aber noch wenig ökonomische Kentnisse.
ppoldi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 06.09.2005
Beiträge: 2445

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 16:25:51    Titel:

Karsten2 hat folgendes geschrieben:
ppoldi hat folgendes geschrieben:

Studienberatung sind inkompetente Penner (bei uns zumindest).
Die können Dich allenfalls zu Formalia beraten, aber nicht zu inhaltlichen Fragen.


Danke für die Auskunft über den Service an Deiner Uni. An guten Unis ist Studienberatung Chefsache.


In dieser Hinsicht gibt noch Potential, aber ich bezweifle, dass es an irgendeiner Uni in D eine gute Studienberatung gibt. Gute Beratung holt man sich auf anderem Wege.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Studiengänge FX market, Derivate
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
Seite 6 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum