Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

was steht alles auf dem zeugnis?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> was steht alles auf dem zeugnis?
 
Autor Nachricht
nextselection
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 06 Apr 2007 - 17:24:48    Titel: was steht alles auf dem zeugnis?

hi

ich würde gerne mal wissen was alles so auf dem zeugnis steht?

wichtig für mich wäre:

stehen die hochschulsemester drauf?
steht drauf wie viel fachsemester man für das studium gebraucht hat?
steht drauf ob man vorher was anderes studiert hat?

oder stehen da nur die noten drauf?

vielen dank
nextselection
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2007 - 19:56:56    Titel:

weiss das denn keiner??

hm... sollte ich den thread woanders hin verlegen??
VWL-Student
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 236
Wohnort: Uni

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2007 - 20:47:18    Titel:

Vielleicht hilft dir das:

http://images.google.de/images?hl=de&q=diplomzeugnis&ie=UTF-8&oe=UTF-8&um=1&sa=N&tab=wi

Question


Ich weiß aber nicht ob diese Beispiele allgemeingültig sind.
nextselection
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 00:17:05    Titel:

hey danke

hm also ich habe bei keinem einzigen zeugnis gesehen das da was vom zeitpunkt der studienbeginns oder über die anzahl der studierten semester steht.

worauf ich jedoch eigentlich hinaus will ist ob ein personaler später sehen kann wie lange man für das studium gebraucht hat. denn natürlich werden leute die ihr studium zügig abschliessen gerne geshene und leute die extra lange brauchen benachteiligt. wie kann man am ende des studuims nachgewiesen bekommen ??
VWL-Student
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 236
Wohnort: Uni

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 09:14:15    Titel:

Du wirst einen lückenlosen Lebenslauf und diverse Nachweise abgeben müssen. Daher werden die Personaler immer wissen, wie lange du studiert hast.
nextselection
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 09:39:57    Titel:

was denn genau für nachweise?

braucht man icht einfach nur ddas absclhusszeugnis abgeben?
sliderbp
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 12.02.2006
Beiträge: 1488

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 11:39:06    Titel:

Schon aber wie willst du die z.B. 2 Semester im Lebenslauf verstecken die du evtl. länger gebraucht hast. Mit angeblichen Praktikas oder Jobs geht das nicht, denn jeder Personaler wird ein Arbeitszeugnis sehen wollen.
nextselection
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 11:59:02    Titel:

habe im wintersemester angefangen. wenn ich ein semester länger gebraucht habe könnte ich sagen ich habe zivi gemacht. ist zwar unfair aber ich glaube nicht das die dafür ein zeugis sehen wollen. oder ich sage einfach ich war ne zeit lang im ausland. viele meiner freunde sind einfach so nach frankreich oder usa gegangen. das wurde auch nicht zertifikiert.

damit dürfte das problem doch eigentlich erledigt sein oder nicht?
pml
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2006
Beiträge: 1387
Wohnort: Ingolstadt

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 12:10:05    Titel:

Frag doch einfach bei deiner Uni nach. Bei uns steht z.B. die Fachsemesterzahl drauf auch beim Vordiplom. Und wegen einem oder zwei Semestern mehr zu bescheißen, ist Schwachsinn, da es böse Konsequenzen haben kann, wenn es auffällt und neimanden stört, wenn man einen soliden Abschluss hat. Und eine Phase von ein bis zwei Jahren kannst du unter Umständen nicht so leicht verstecken. Je nachdem wie hart der Personaler ist, wird er dich nämlich schon nach Nachweisen fragen und für Zivi/Bund gibt es Abschlusszeignisse. Klar kannst du sagen, dass du ein Jahr ne Weltreise gemacht hast, aber da musst du dich auch auf Fragen einstellen und gewappnet sein.

Aber letztendlich zählt was du kannst und was nicht.
nextselection
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.01.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 12:23:40    Titel:

ich bezweifele das irgendein personaler das zivizeugnis sehen will.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> was steht alles auf dem zeugnis?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum