Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

mySAP - Preise, Ablauf, Zertifizierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> mySAP - Preise, Ablauf, Zertifizierung
 
Autor Nachricht
VWL-Student
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 236
Wohnort: Uni

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2007 - 18:09:53    Titel: mySAP - Preise, Ablauf, Zertifizierung

Hallo. Im Internet gibt es kaum Informationen zu mySAP. Nur umständlich kommt man an spärliche Infos zu den Modulen und wie man sich zertifizieren lassen kann. Wisst ihr, wie man sich z.B. beim CO-Modul möglichst günstig vorbereiten und zertifizieren lassen kann? Wie hoch sind in etwa die Kosten? Bei den meisten Coaching-Firmen sah ich Preise in Bereichen von 1000 bis 10000€ für ein Modul oder Modulpaket. Das ist für einen Studenten (zumindest für mich) aber unmöglich. Question
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 07 Apr 2007 - 20:35:28    Titel:

Zitat:
Wie hoch sind in etwa die Kosten? Bei den meisten Coaching-Firmen sah ich Preise in Bereichen von 1000 bis 10000€ für ein Modul oder Modulpaket. Das ist für einen Studenten (zumindest für mich) aber unmöglich.


das ist so eine Sache mit SAP. Von denen gibt es, soviel ich weiss, so gut wie nichts umsonst. Da ist Microsoft oder Oracle deutlich großzügiger.
Wer z.b. ABAP ( Die Programmiersprache von SAP ) lernen will, muss auch zahlen.

Ich wüsste nicht, dass es Studienausgaben von SAP gibt.
Falls es sowas doch gäbe ( bitte nur legale Möglichkeiten ), dann würde mich das auch interesieren.
mst
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2007
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 10:47:48    Titel:

Nur eine Frage, soll nicht dumm sein, nur ich weiß es nicht:
Warum wollt ihr als Studenten MySAP? Das ist doch an sich eine Software für Unternehmen.
Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich habe daon echt keine Ahnung.
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 11:55:39    Titel:

Zitat:

Nur eine Frage, soll nicht dumm sein, nur ich weiß es nicht:
Warum wollt ihr als Studenten MySAP? Das ist doch an sich eine Software für Unternehmen.
Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich habe daon echt keine Ahnung.


klar, um meine Finanzen zu managen, brauche ich kein SAP.
Es ging eher darum, eine Testversion von SAP zu haben,
um sich da einzuarbeiten.
VWL-Student
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.04.2007
Beiträge: 236
Wohnort: Uni

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 15:55:43    Titel:

mst hat folgendes geschrieben:
Nur eine Frage, soll nicht dumm sein, nur ich weiß es nicht:
Warum wollt ihr als Studenten MySAP? Das ist doch an sich eine Software für Unternehmen.
Korrigiert mich wenn ich falsch liege, aber ich habe daon echt keine Ahnung.
Als Student will ich aber auch mal in einem Unternehmen arbeiten. Und wenn dieses Unternehmen mySAP benutzt, dann sind (zertifizierte) Kenntnisse darin eine nette Zusatzqualifikation. Wink
mst
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.03.2007
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 08 Apr 2007 - 19:55:49    Titel:

Achso, um die Ecke hab ich noch gar nicht gedacht. Shocked

Aber das halte ich doch eher für sinnfrei. Ich mein, es wird ja kein SAP vorrausgesetzt. Und in den ersten paar Monaten haste dich da auch eingearbeitet, mit einem Vorkurs o.ä.

Mach lieber nen Auslandspraktikum oder so, da haste mehr von Wink
Schludrigkeit
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.06.2005
Beiträge: 1052

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 13:56:02    Titel:

Interessantes Thema. Wenn man sich mal die Stellenanzeigen anschaut, sieht man häufig, dass Erfahrungen im Umgang mit SAP gefordert werden - was meines Erachtens Blödsinn ist. Fast jedes Unternehmen hat eine individuell zugeschnittene SAP-Software - nur wenn man SAP des Unternehmens A kann, heisst das noch nicht, dass man sich im SAP des Unternehmens B zurecht findet. Von daher ne schwierige Geschichte Wink

Das einzige, was halt in etwa gleich bleibt, dürfte die Benutzeroberfläche sein. Aber braucht man dafür Erfahrung?
matzek
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.10.2006
Beiträge: 42

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 14:28:43    Titel:

Also bei uns an der Uni ist das so, dass man die Möglichkeit hat, SAP Kurse kostenlos zu besuchen. DAs hat etwa den Umfang von 2 SWS. Am Ende bekommt man dann ein "Zertifikat". Aber ob das so viel hilft, wenn man sich bei einem Unternehmen bewirbt weiß ich nicht.

Hier gab es 3 verschiedene Kurse. Wenn es jemand genauer wissen will kann ich mal nachlesen wie diese heißen. Glaub das grundlegendste war R3, aber meine Infos dazu sind schon 1-2 Jahre alt.

Alternativ kann man als Wirtschafstinformatiker ein Fach belegen, welches direkt ins Vordiplom eingeht. Hier arbeitet man in einem Art Projekt mit SAP, lernt etwas über den Aufbau etc. Das ist aber ziemlich stunden intensiv.

Würde mich also einfach mal an der Uni informieren, denn ich glaube nicht, dass solche Kurse nur bei uns angeboten werden. Aber es war bei uns auch relativ unbekannt, und es konnte pro Semester maximal 30(!!!) Studenten zu diesen Veranstaltungen.

Man bekommt dann auch ein Passwort und kann das ein Jahr lang mit der SAP Software herumspielen. Diese wurde extra afür die Uni entwickelt, laut denjenigen der die Veranstaltung ließ. Aber sie ist natürlich nicht so umfangreich.

Schönen Ostermontag und bei weiterer Interesse kann ich mich mal schlau machen oder Links suchen.

Matze
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> mySAP - Preise, Ablauf, Zertifizierung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum