Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Musik LK 2007 NDS
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Musik LK 2007 NDS
 
Autor Nachricht
kleine-crazy
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.11.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2007 - 19:53:16    Titel:

hey auch ich habe Musik LK mit 8 anderen gewählt. Aber in Schleswig Holstein.Und naja ssoooooo viel habe ich nicht gelernt Wink

Im Abi waren meine Themen: Wagners Oper "Lohengrin", Schostakowitschs Neunte ,und Arnold Schönbergs 12ton Musik


Hab schostakowitsch gewählt...
Anwen87
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 74
Wohnort: Norden

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2007 - 23:42:22    Titel:

ja es gibt mindestens einen praktischen vorschlag bei einerm der beiden themen ..wobei man sich dann noch aussuchen kann ob man den machen will oder nicht
so wie ichs verstanden hab ..wäre sowas wie ne periode oder 2. thema schreiben und dazu hat man dann 20 minuten am keyboard zeit ..natürlich kann man länger an der aufgabe sitzen ..denk ich jetzt mal ^^ das geht zu 1/3 in die note ein denke,glaube ich ...hinterfragts lieber nochmal Very Happy
und wenn ich sowas höre wie hintergrund zu wozzekk dann schlat ich mal ganz aus .und was bitte sind sonett und rondo ^^ mhmh .ihc sollte wohl etwas lernen ..nachlernen wozzeck also schon mal gestorben ..da haben wir eh nur das buch dazu gelesen und 3 stücke "analysiert" das heißt krebse und son scheiss versucht rauszufinden
frauhorst
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 13 Apr 2007 - 23:58:21    Titel:

huhu =)

also uns wurde das mit dem praktischen zeugs so erklärt:
die praktischen aufgaben können anstatt einem analyse-teil gewählt werden, es ist also niemand gezwungen...

der einepraktische teik kann bei den sonaten drankommen. da muss man dann ein 8-taktiges thema komponieren. der 1. takt ist vorgegeben (so haben wirs geübt)

die 2.möglichkeit ist bei bach dann bekommt man einen rezitativ-text und man muss die melodielinie komponieren bzw, da es ja höchstwahrscheinlich ein secco sein wird auch den ein oder anderen vereinzelten akkord drunterlegen.

also das vermutet/ weiß unsere lk-lehrerin.
bei uns an der schule hätte man 10min zeit am klavier. aber ich weiß nich wie unterschiedlich das von schule zu schule geregelt ist.
uns wurde eher davon abgeraten. einige sehen es als notlösung, falls sie mit der analyse-aufgabe nicht klarkommen...

naja also so wurde es uns erklärt oder vorausgesagt...das is natürlich keine garantie das das auch so läuft Wink
Juule
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.04.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Vechta

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 11:09:08    Titel:

ok, das hört sich schonmal gut an, dass keiner gezwungen ist, was praktisches zu machen Wink

hat jemand die aufgabenstellung von den vorschlägen vom letzten jahr und kann die hier reinstellen?
ennie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 15:37:25    Titel:

hey musiker! Wink
auch ich bin eine von euch...! da gibts ja nu nich sehr viele von...obwohl wir im lk 20 (!!) leute sind!
habt ihr schon viel für musik getan? ich hab so das gefühl, dass man soo viel nu auch nich dafür tun kann oder? inhalt und so bisschen angucken aber das meiste wird eh über die analyse laufen oder meint ihr nicht?
hat denn jmd schon zusammenfassungen oder ähnliches?
wäre ja cool wenn man hier n paar sachen posten könnte...egal was man so hat! hilft bestimmt einigen leuten sehr!
ich muss hier auch irgendwo noch die aufgaben vom letzten jahr liegen haben...ich werd die mal suchen und dann hier posten!
viel spaß noch beim lernen!! Wink
ennie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 16:30:01    Titel:

so...gefunden:
Vorschlag 2:
Material:
M1: Klavierauszug der Szene, S. 189-197, T.71-121
M2: Motive aus dem ersten Akt; T. 372, T. 677, T. 605-606
Hörbeispiel: CD-Aufnahme: Alban Berg; Wozzeck, III.Akt, Szene 2;


1. Skizzieren Sie den Inhalt der vorliegenden Szene und ordnen Sie sie in den dramatischen Zusammenhang der Oper ein. (Material1)

2. Gliedern Sie begründet den Ablauf der Szene in musikalisch sinnvolle Abschnitte.

3. Auszug aus dem Vortrag von Alban Berg von 1929. [...]

3.1 Untersuchen Sie an Ihnen charakteristisch erscheinenden Stellen die dramaturgische Funktion der Musik in dieser Szene.

3.2 Erklären Sie dabei vor dem Hintergrund der Aussagen von Alban Berg
- die Verarbeitung der Motive (Material2) in den Takten 103-106 und
- die Verwendung des Tones "H".

4. Alban Berg rückt als Komponist den Ton "H" ins Zentrum seiner Äußerungen zu dieser Szene. Beurteilen Sie aus der Perspektive des analysierenden Hörers, ob die Verwendung des Tones "H" Zusammenhang bildend wirkt.
Anwen87
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 74
Wohnort: Norden

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 17:27:36    Titel:

@ ennie geht mir auch so ..ich hab mich gestern mit ner freundin getroffen zum musik lernen ... und nach 10 minuten ist uns aufgefallen dass man so wirklich nichts lernen kann ..jaa okay die fachbegriffe wie ananbasis katabasis etc und sie sonatenhauptsatzform ..aber sowas hat man doch so oft durchgekaut dass mans schon kann
ich werd mir einfach nochmal solche sachen wie neapolitaner sixte ajoutee und dominantnonseptakkord anschaun ..aber sonst ..abwarten Smile
ich hab nur angst dass das so läuft wie in deutsch wo die in beiden vorschlägen den gleichen themenschwerpunkt behandeln mussten
ennie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.04.2007
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 14 Apr 2007 - 22:15:16    Titel:

ja da hast du wohl recht! Wink
hast du denn irgendwie gute (verständliche) erklärungen zu sixte ajoutee und co? find keine guten definitionen... Confused
Anwen87
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 10.04.2007
Beiträge: 74
Wohnort: Norden

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 14:30:01    Titel:

sagen wir soooo ...wenn man hier notenlinien abbilden könnte könnte ichs dir gut erklären ... aber so ganz ohne akkorde ist das relativ ..schwierig Confused
KirkOmelette
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.12.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 15:38:42    Titel:

ennie hat folgendes geschrieben:
ja da hast du wohl recht! Wink
hast du denn irgendwie gute (verständliche) erklärungen zu sixte ajoutee und co? find keine guten definitionen... Confused


es gibt im internet ne perfekte seite wo die de akkorde erklären google einfach mal. hab grad keine zeit zu suchen. ist aber irgendwas mit "uni"
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Musik LK 2007 NDS
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 3 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum