Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Deutschland 2107 - ein Ausblick in die Zukunft
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Deutschland 2107 - ein Ausblick in die Zukunft
 
Autor Nachricht
Der_Neugierige
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.10.2006
Beiträge: 802

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 23:23:23    Titel:

Ich finde die Prognose äußerst erheiternd, da der Autor davon ausgeht, daß eine türkische Bevölkerungs-Mehrheit, die allerdings weder wirtschaftlich noch politisch vorherrschend ist, die Machtverhältnisse im Lande ändern könnte.
Eine Mehrheit an Arbeitern, an Angestellten oder an Frauen im Lande hat bisher noch nie dazu geführt, daß sich die Machtverhältnisse geändert haben. Warum sollte gerade eine Mehrheit an Türken daran etwas ändern ?

@ J.C.Denton:
China mag zwar wirtschaftlich von der Zusammenarbeit mit Europa profitieren (wie auch umgekehrt), aber politisch und militärisch ist eher ein Näherrücken zu Rußland zu erkennen. Dies hat ja auch Tradition. Indien hat historisch eher Kontakte zur angelsächsischen Kultur, also USA und GB. Mit dem Rest Europas verbindet Indien nichts. Das Näherrücken der Türkei zu Europa wird umso wahrscheinlicher, wie Rußland (traditionneller Feind) und China sich annähern.
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1623
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 23:25:38    Titel:

frundsi hat folgendes geschrieben:

rein rechnerisch kommt es zu einer bevölkerungsumkehr.


Das ist ja unser Schlamassel. Da bräuchten wir einen Schwindel, um das auszugleichen. Ob man Theologen hinzuziehen sollte, ein Wunder? Der Papst käme aus Bayern?


Gruß,
W.Kaiser
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1623
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 23:43:05    Titel:

Bananas hat folgendes geschrieben:
Very Happy

Der edle Schreiber erläutert übrigens für diejenigen, denen ein paar Subtilitäten entgangen sind:

"Es wundert mich, dass die Leser nicht erkannt haben, dass es sich bei dem obigen von mir verfassten Artikel um einen Aprilscherz handelt!!
...
Der Text sollte eine überspitze Parodie zum Nahostkonflikt so wie zur Integrationspolitik Deutschlands sein."
http://f25.parsimony.net/forum63498/messages/49670.htm


Du siehst, was so ein Aprilscherz lostreten kann. Jetzt macht der womöglich noch Geschichte.

Das Datum 1. April hab ich schon gesehen und dachte dabei, Humor hat er auch noch. Und überspitzte Parodien in der Politik kenn ich nicht. Bedenke, was uns in einem Wahlkampf alles erzählt wird.

Gruß,
W.Kaiser
Ecclesiastes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 1411

BeitragVerfasst am: 09 Apr 2007 - 23:47:32    Titel:

Bananas hat folgendes geschrieben:
Very Happy
"Es wundert mich, dass die Leser nicht erkannt haben, dass es sich bei dem obigen von mir verfassten Artikel um einen Aprilscherz handelt!!


Ein trauriger Scherz von einem sich witzig glaubenden Schreiber, der nebenher nicht rechnen kann.

Wenn man die derzeitigen Bevölkerungstrends fortschreibt und annimmt, dass jene Polit-Titanen ihren Willen bekommen, die die Renten aus den Beiträgen von - ebenfalls alt werdenden und zu verrentenden - Einwanderern finanzieren wollen, dann hat Deutschland im Jahre 2107 ca. 360 Millionen Einwohner, von denen noch ca. 11% Deutsche sind.

Da reicht die Aprilscherzphantasie einens edit: Beleidigung -Pauker- schlichtweg nicht aus, um diese Groteske zu erfassen.
Bananas
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2007
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2007 - 00:06:35    Titel:

Ecclesiastes hat folgendes geschrieben:
dann hat Deutschland im Jahre 2107 ca. 360 Millionen Einwohner, von denen noch ca. 11% Deutsche sind.


Wär wirklich seltsam, wenn nur noch 11 % der Einwohner Deutschlands die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen würden.
Wer auch nur einen Funken Anstand im Leib hat, macht über sowas natürlich keine Scherze, also nee.
Ecclesiastes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 1411

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2007 - 00:19:50    Titel:

Zahlen sind gegen Neckermann-Sarkasmus immun.
Ecclesiastes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 1411

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2007 - 09:21:09    Titel:

Kannst Du Deinen Beitrag mal ein wenig erläutern, schlauer Professor?
questionable_content
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.05.2006
Beiträge: 3934

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2007 - 09:38:18    Titel:

Zitat:
Nazisdeutschlands hauptstadt wurde zu 4 geteilt und ned 2. British, franz, ammy und rus dummes schulkind.


Dabei wurde doch der Bau der eigentlichen Hauptstadt Nazideutschlands -Welthaupstadt Germania, also die Erweiterung Berlins- gar nicht realisiert ...
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2007 - 10:04:22    Titel:

*gähn* für diesen April"scherz". Leider ist der Unterschied zwischen Ernst gemeint und Satire in diesem Forum alles andere als klar ersichtlich. Das Thema wurde leider schon 1000 Mal in ähnlicher Form tot"diskutiert".

Gruß
Pauker
Bananas
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 29.03.2007
Beiträge: 212

BeitragVerfasst am: 10 Apr 2007 - 10:27:08    Titel:

Find den Text zwar auch wenig witzig. Amüsant ists aber doch, dass er von den Alarmisten quer durchs I-Net ohne weiteres unter Ausblendung der Anspielungen zum Nahostkonflikt als bare Münze für eindimensionale Blickwinkel benutzt wird. Richtig lustig wirds, wenn da Leute eingeschnappt sind, weil "ihr Thema" nicht ernst genug genommen wird.
Für die Eurabia-Verschwörungstheoretiker ist der Text wahrscheinlich der Beweis dafür, wie vom Muslim-Markt aus generalstabsmäßig die Übernahme der Weltherrschaft geplant wird. Shocked
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Deutschland 2107 - ein Ausblick in die Zukunft
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
Seite 2 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum