Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Preissteigerungsrate 2%/ Preisniveaustabilität DRINGEND
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Preissteigerungsrate 2%/ Preisniveaustabilität DRINGEND
 
Autor Nachricht
Lillian
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.02.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2007 - 16:20:36    Titel: Preissteigerungsrate 2%/ Preisniveaustabilität DRINGEND

Hallo! Hier eine dringende Frage: "Erläutern Sie, inwiefern es gerechtfertigt ist, bei einer Preissteigerungsrate von 2% von Preisniveaustabilität zu sprechen!"
Meine Antwort wäre: Dieser Prozentsatz wurde von der EU als Konvention festgelegt. Eine Preissteigerungsrate von 0% ist aufgrund des Verlaufs des Konjunkturzyklus mit seinen einzelnen Phasen unrealistisch. Es gibt immer unvermeidbare Preissteigerungen.
Wäre diese Antwort korrekt? Vielen Dank im Voraus für Antworten!
Foerster
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.01.2007
Beiträge: 901

BeitragVerfasst am: 11 Apr 2007 - 18:57:09    Titel:

Ich denke schon das deine Antwort nicht ganz falsch ist. Wink
Grundsätzlich hat man festgestellt das bei einer Inflationsrate von 2% die Wirtschaftssubjekte dies noch nicht in ihre "Konsumplanung" einkalkulieren.
Auserdem gehen die meisten Subjekte bei einer Lohnerhöhung von einem real höherem Einkommen aus, was der Nachfrage nach Gütern zu gute kommt.

Siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Geldillusion
Die "normalen" Wirtschaftssubjekte nehmen die Inflation bei 2% nicht wahr.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Preissteigerungsrate 2%/ Preisniveaustabilität DRINGEND
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum