Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ephedrin HCL
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Ephedrin HCL
 
Autor Nachricht
volvic
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Jan 2005 - 08:02:48    Titel: Ephedrin HCL

Hallo,

hat jemand eine Ahnung wie ich aus einem Ephedrinhaltigen Medikament das Ephedrin HCL rausreduziere und welche Substanzen dafuer benoetigt werden??

Danke.
gast333
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Jan 2005 - 11:44:44    Titel:

Ich glaube diese Frage wird dir hier keiner beantworten , weil jeder weiß was du damit vor hast aber such doch mal nach einschlägigen seiten wenn deine Englischkenntnisse ausreichen findest du da alles was du wissen willst !
volvic
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Jan 2005 - 12:24:00    Titel:

Wenn du meinst, ich moechte hierraus Metamphetamiene herstellen, liegst du falsch. Dafuer muss ich nicht wissen, wie man aus einem "Heuschnupfenmittel" Ephedrin reduziert. Dafuer gibt es die Deutsche Homoopatie Union in Karlsruhe. Die bieten Ephedrin HCL an. Ich hab andere Gruende. Kann mir trotzdem jemand weiterhelfen...?
Maltanis
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.12.2004
Beiträge: 38

BeitragVerfasst am: 04 Jan 2005 - 21:28:58    Titel:

HCL? is das net salzsäure? die kriegste in der apotheke leichter!!!
BamiGoreng
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.11.2004
Beiträge: 350
Wohnort: Leverkusen

BeitragVerfasst am: 05 Jan 2005 - 07:19:39    Titel:

In dem Fall meint er nicht Salzsäure sonder das Hydrochlorid der Substanz.
Die Bildung von Hydrochloriden (H+ wir a das Molekül "addiert" und geht dann in eine Eher ionische Verbindung mit dem Chlorid ein) ist ein probates Mittel, komplexe organische Moleküle wasserlöslich zu machen.
Aber die Umsetzung läuft natürlich mit Salzsäure (soweit ich weiss)
volvic
Gast






BeitragVerfasst am: 05 Jan 2005 - 10:45:57    Titel: Ephedrin HCL

Danke fuer die aufschlussreiche Antwort.
....
Gast






BeitragVerfasst am: 10 Jan 2005 - 22:00:46    Titel: red ephe

pBr5 dioxan
~carmen~
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 05.06.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2007 - 18:11:59    Titel: viel einfacher

gelöscht (Grund sollte klar sein ...) -- t-mos

Zuletzt bearbeitet von ~carmen~ am 05 Jun 2007 - 22:54:25, insgesamt einmal bearbeitet
ephase
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2007
Beiträge: 519

BeitragVerfasst am: 05 Jun 2007 - 19:34:09    Titel:

volvic hat folgendes geschrieben:
Wenn du meinst, ich moechte hierraus Metamphetamiene herstellen, liegst du falsch. Dafuer muss ich nicht wissen, wie man aus einem "Heuschnupfenmittel" Ephedrin reduziert. Dafuer gibt es die Deutsche Homoopatie Union in Karlsruhe. Die bieten Ephedrin HCL an. Ich hab andere Gruende. Kann mir trotzdem jemand weiterhelfen...?


LoL

weißt du überhaupt was reduzieren heißt? denn ich glaube du benutzt das Wort reduzieren in dem Sinne als ob du extrahieren meinst..

Ephedrine lässt sich genau an einer Stelle sinnvoll reduzieren und dann bekommt das besagte Methamphetamin dabei herraus.
Ansonsten sollte die Birch-Reduktion funktioniere, die man aber außer in einem sehr gut ausgestattetem Labor mit entsprechend hochwertigen Chemikalien und dem notwendigem präparativem Geschick nirgendswo durchführen kann. Aber hierbei handelt es sich um eine illegale Handlung!
derBucklige
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 07.01.2007
Beiträge: 587
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 06 Jun 2007 - 05:09:17    Titel:

Ohje schon wieder ein Chemie-nichts-wisser der Bomben bauen will oder Drogen mischen will ohne Ahnung von Folgen.
Macht den Thread zu und dann ist jut ... reduzieren ->extrahieren ... brrr da läufts mir kalt den rücken runter

MfG
Hunchback aka Nino Hinte
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Chemie-Forum -> Ephedrin HCL
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum