Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hab auch mal ne Frage zu RW - Abschreibung
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Hab auch mal ne Frage zu RW - Abschreibung
 
Autor Nachricht
moekat1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 11:08:30    Titel: Hab auch mal ne Frage zu RW - Abschreibung

Hallöchen,

hab folgende Frage zu einer Prüfungsaufgabe (Sommer 2001 Bürokaufmamm):

1. Die Schneidemaschine der Firma Baumann soll degressiv abgeschrieben werden, Nutzungsdauer lt. AfA-Tabelle 10 Jahre.
Kaufdatum: 16. März 2001, Anschaffungswert 158.900 €


2. Wie hoch wäre der Buchwert der Schneidemaschine am Ende des zweiten Jahres?

Eigentlich Popelaufgaben, aber ich komm bei der 2. Aufgabe mit der Lösungsvorgabe nicht klar!

also bei 1. (diese Aufgabe ist klar zu berechnen)

158.900 € x 0,20 = 31.780 €
31.780 € / 12 x 10 = 26.483,33 €
--> Restwert 31.12.01 = 158.900 € - 26.483,33 € = 132.416,67 €

bei 2. jedoch habe ich folgende Lösung:

RW Jahr 01 132.416,67 € x 0,2 = 26.483,33 €
--> Restwert 31.12.02 = 132.416,67 € - 26.483,33 € = 105.933,34 €

Prüfungslösung:

158.900 € x 0,8 x 0,8 = 101.696,00 €
(degressive Abschreibung über zwei Jahre mit 20 %)

NUN DIE EIGENTLICHE FRAGE:

Warum wird in der Lösung bei Aufgabe 2 im ersten Jahr auf einmal von dem vollen Anschaffungswert abgeschrieben, und nicht vom Restwert??

Kapier ich nicht, vor allem nicht, warum man dann im ersten Jahr nur anteiligen Monate für die Abschreibung verwendet und im 2. Jahr den Restwert aus ersten Jahr ignoriert und den vollen Anschaffungswert nimmt???

Wäre nett, wenn mir jemand helfen kann,

Grüßle

Lisa
VanyBlovesSebiH
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.01.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 12:12:57    Titel:

es war 2001 noch so das du das ganze jahr einfach abgeschrieben hast also vom vollen betrag -20% und dann vom betrag der über is noch ma 20%.
moekat1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 12:16:36    Titel:

Genau den Gedanken hatte ich auch, aber warum haben die dann in der ersten Aufgabe monatsgenau abgerechnet. Nach der alten Regel hätte man, da die Maschine im März angeschafft wurde auch das ganze Jahr nehmen müssen und nicht monatsgenau, oder verwechsele ich da was?? Rolling Eyes
fritz31
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 17:08:25    Titel:

hallo moetka woher kommst du?
Und woher hast du die Prüfungsaufgabe, meine Aufgaben fangen nämlich erst 2001/2002 an.
Und wie weit gehst du mit den Prüfungen zurück, ich meine bis zu welchem Jahr?
Civica
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2007
Beiträge: 69
Wohnort: Frankfurt

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 17:54:14    Titel:

hi,
soweit ich eiß macht es wenig sinn, viel weiter als 2003 zurück zu gehen - kann man machen, klar. aber zum einen sind die Prüfungsanforderungen schwerer geworden, zum anderen gab es auch einige rechtliche Änderungen- wie in diesem Fall... um sich nicht unnötig durcheinander zu bringen solten wir ältere Prüfungen nicht lernen...
fritz31
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 18:04:03    Titel:

Also ich mache von 2001/2002 - 2006 die Prüfungen in SWL, Rewe, BO, DV.
In AWL ist es von 2003/2004 - 2006 soviel ich weis.

Ich überlege ob ich in AWL,SWL,BO auf 2000 zurückgehen soll, wie machst du es?

Übst du eigentlich auch TV Prüfungen?
moekat1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 18:07:24    Titel:

@ Civica

Da hast Du schon recht, die neueren Prüfungen (teilweise bis 2006) habe ich alle schon durch, und der Übung wegen (natürlich unter Bedacht der neuen rechtlichen Änderungen) mache ich einfach noch ein paar weitere Übungsaufgaben älterer Jahrgänge...

Was mich genau aus diesem Grund ja stutzig macht, sind beide Varianten in dieser Aufgabe (alte Regelung und neue Regelung) vermischt.

Wie würde man heute vorgehen, wenn das Auto im Jahr 2005 (März) angeschafft wurde?? (also gleiche Aufgabenstellung von Aufgabe 2)

@ fritz31

ich komme aus Baden-Württemberg und diese Aufgabe ist im GRIPS-Prüfungsheft drin. Diese Prüfungen haben wir von unserem Lehrer bekommen und gehen bis 2005.
fritz31
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 18:09:45    Titel:

hallo ich habe auch das Grips Buch, da ich ja meine Ausbildung auch in BW mache, aber bei mir ist das nicht drin, ich habe wie gesagt ab 2001/2002 - 2006 meine Prüfungen.
moekat1
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.04.2007
Beiträge: 35

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 18:14:52    Titel:

da würd mich doch glatt mal interessieren ob Du die Grips Prüfungen von Baden-Württemberg hast. Bei mir steht das nämlich nicht drauf, bei mir sind es die gleichen Aufgaben wie im Müller-Prüfungsaufgaben (die habe ich auch).

Könnten wir da mal nen Abgleich machen, quasi, was 2004 in BWL an Fragen war, um zu sehen, ob die Prüfungen von mir aus Baden-Württemberg sind, das wäre echt lieb!!
fritz31
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beiträge: 132

BeitragVerfasst am: 15 Apr 2007 - 18:16:49    Titel:

Klar können wir machen, also ich habe das Buch von BW.
Und Müller ist doch auch für BW.
Ich benutze Müller nicht, gefällt mir nicht so, finde Grips besser.
Was ich noch gut finde sind die Stofftelegramme, wie findest du die oder hast du die nicht?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Hab auch mal ne Frage zu RW - Abschreibung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3  Weiter
Seite 1 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum