Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

INTEGRAL
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> INTEGRAL
 
Autor Nachricht
Jony1
Gast






BeitragVerfasst am: 06 Jan 2005 - 00:53:44    Titel: INTEGRAL

Kann mal jemand diese Integrale lösen?
1. Integral(4/x)dx
2. Integral(x²e^x)dx
3. Integral(x³cos(3x²+e^x²)*4x²^cotan(x²ln3t³)
Das dritte löst mein Professor irgendwie anders. Danke für die Mühen.
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 06 Jan 2005 - 11:24:50    Titel:

Hi,

zu 1.: y = Integral(4/x)dx ==>Y = 4ln(x)

zu 2.: y = Integral(x²e^x)dx ==> Y = e^x*(x²-2x+2)

zu 3.: y = Integral(x³cos(3x²+e^x²)*4x²^cotan(x²ln3t³)
==> hier kann ich mir nur Verfahren der numerischen Integration vorstellen: (Rechteckregel, Sehnen-Trapez-Regel, Simpson-Regel), das Ergebnis ist umso genauer, je größer n= Anzahl der Teilintegrale ist;

Beispiel für Simpson-Regel (Parabelformel)
Integral(ydx) in den Grenzen a bis b = h/3 *( y_0 + 4y_1 + 2y_2 + 4y_3 + ... + 2y_(n-2) + 4y_(n-1) + y_n) ; mit h = (b-a)/n und n gerade gewählt!

Numerische Integration ist auch für sehr große n mittels Rechner kein Problem, prinzipiell lässt sich das Verfahren aber bereits für n größer 20 zeigen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> INTEGRAL
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum