Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Bitte helft mir sehr wichtig es geht um ausbildungsstelle!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bitte helft mir sehr wichtig es geht um ausbildungsstelle!
 
Autor Nachricht
elfrwolff
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 09:42:00    Titel: Bitte helft mir sehr wichtig es geht um ausbildungsstelle!

Hallo leute mein chef hat mir eine aufgabe gestellt die ich bis morgen beantworten muss und ich habe gerade gar keine ahnung und zwar is die Frage:


Drei männer gehen in einen hotel und wollen sich drei zimmer mieten nun ist aber nur noch ein zimmer frei die drei entscheiden sich zu dritt in einen zimmer zu gehen das zimmer kostet für die nacht 30 euro jeder der drei legt 10 euro hin und geht auf ihr zimmer nacher kommt der chef zur information da erzält der angestellte das er das zimmer für 30 euro vermietet hätte für eine nacht da sagt der chef das 30 euro doh zu teuer wären und er ihnen 5 euro wieder geben solle.der angestllte geht hoch zu den zimmer und stellt fest das man 5 gar nicht durch drei teilen kann und stekt sich einfach zwei euro in die tasche und gibt jeden von den männer 1 euro zurück also haben die 3 männer nur 9 euro für ein zimmer bezahlt sprich:

3mal 9 gleich 27
und der bortie / angestellter hat 2 euro eingesteckt jetzt die frage wo ist der 1 euro geblieben ?

bitte helft mir es geht um meine ausbildung
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 09:49:56    Titel:

du musst die verschiedenen Differenzen betrachten. Der eine Euro steckt in den verrechneten fuenf Euro drin und nicht in den anfaenglichen 10 Euro.

Gruss:


Matthias
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 09:49:56    Titel:

du musst die verschiedenen Differenzen betrachten. Der eine Euro steckt in den verrechneten fuenf Euro drin und nicht in den anfaenglichen 10 Euro.

Gruss:


Matthias
RiversCuomo
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.08.2004
Beiträge: 102

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 09:50:25    Titel:

Man muss anders denken:
Von den 30 Euro werden 5 wieder zurückgezahlt, also hätten die 3 Männer nur 25 Euro zahlen soll.
Sie haben aber 27 Euro, also 2 Euro zu viel. Und diese 2 Euro hat der Angestellte.
Mann muss also 27 - 2 = 25 rechnen und alles stimmt Smile
dafish
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 16.02.2006
Beiträge: 171

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 09:52:39    Titel:

Ansonsten kannste dir auch hier noch die Diskussion durchlesen:
http://www.matheboard.de/mathe-tipp-zeigen,Stammkunden.htm
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 10:15:01    Titel:

30 gezahlt :
davon 25 fürs Zimmer
davon 2 für den Angestellten
davon 3 zurück

also wurden am Ende 3*9 = 27 gezahlt:
davon 25 fürs Zimmer
davon 2 für den angestellten

Das heißt: Die drei Männer haben Zimmer+Angestellten bezahlt.

Fehler:
Du hasttest die 2 Euros für den Angestellten als Bestandteil der 3 ZURÜCK gezahlten
Euros gesehen und hattest damit noch einen Euro übrig.
al3ko
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 08.11.2006
Beiträge: 3148

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 11:38:18    Titel: Re: Bitte helft mir sehr wichtig es geht um ausbildungsstell

elfrwolff hat folgendes geschrieben:
Hallo leute mein chef hat mir eine aufgabe gestellt die ich bis morgen beantworten muss und ich habe gerade gar keine ahnung und zwar is die Frage:


Drei männer gehen in einen hotel und wollen sich drei zimmer mieten nun ist aber nur noch ein zimmer frei die drei entscheiden sich zu dritt in einen zimmer zu gehen das zimmer kostet für die nacht 30 euro jeder der drei legt 10 euro hin und geht auf ihr zimmer nacher kommt der chef zur information da erzält der angestellte das er das zimmer für 30 euro vermietet hätte für eine nacht da sagt der chef das 30 euro doh zu teuer wären und er ihnen 5 euro wieder geben solle.der angestllte geht hoch zu den zimmer und stellt fest das man 5 gar nicht durch drei teilen kann und stekt sich einfach zwei euro in die tasche und gibt jeden von den männer 1 euro zurück also haben die 3 männer nur 9 euro für ein zimmer bezahlt sprich:

3mal 9 gleich 27
und der bortie / angestellter hat 2 euro eingesteckt jetzt die frage wo ist der 1 euro geblieben ?

bitte helft mir es geht um meine ausbildung


und punkt- und kommasetzung ist bei deiner ausbildung nebensache?
elfrwolff
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.04.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 12:03:42    Titel:

war halt in eile beim schreiben Laughing
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Bitte helft mir sehr wichtig es geht um ausbildungsstelle!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum