Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rätsel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rätsel
 
Autor Nachricht
tamptus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.03.2007
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 12:20:34    Titel: Rätsel

Dieses Räsel hab ich gerade gefunden:
Zitat:
Die Kaiserin gibt dem Verurteilten eine letzte Chance, sein Leben zu retten.
Der Verurteilte erhält 50 weiße und 50 schwarze Kugeln, die er beliebig auf zwei gleich aussehende Gefäße verteilen darf. Am nächsten Tag muss er ein Gefäß zufällig auswählen und eine Kugel daraus ziehen.
Bei Schwarz wird er hingerichtet, bei Weiß begnadigt.

Wie muß der Gefangene die Kugeln verteilen, damit die Wahrscheinlichkeit nicht hingerichtet zu werden möglichst hoch ist


Tamptus
Glumb
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.04.2006
Beiträge: 1783
Wohnort: Bremen

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 12:59:10    Titel:

Also meine Vermutung ist, dass er eine weiße Kugel in das eine Gefäß packen muss und die anderen ins andere.

Das mathematisch zu überprüfen habe ich aber keine Lust. ^_^
Ironiker
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.11.2005
Beiträge: 879

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:12:47    Titel:

seltsames rätsel. wie wärs mit in jedes 25 schwarze nach unten und 25 weiße nach oben und dann nur von oben ziehen?
cugg
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:14:42    Titel:

genau die gleiche idee kam mir auch - sollte aber so schlimm nicht sein:

p(w) = 1/2(w/(w+s) + (50-w)/(100-w-s))

jetzt muss man nur noch nach dem ganzzahligen Minimun der Flächenfunktion suchen...
Bhood
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 26.09.2006
Beiträge: 56
Wohnort: Stuttgart

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 19:07:25    Titel:

Ich kenn das Rätsel etwas anders, und zwar gehts auch um einen Verurteilten, der aus einem von zwei Gefäßen ziehen darf. In dem einen ist eine weiße und im andern eine schwarze Kugel. Da aber gemunkelt wird, dass in beiden Gefäßen schwarze Kugeln sind und er deshalb hingerichtet wird, überlegt er sich, wie er aus der Sache rauskommt.

Die Lösung ist, dass er ganz schnell eine Kugel aus dem Gefäß zieht, diese schluckt und sagt, jetzt muss man im andern Gefäß schauen, was dort liegt. Liegt dort eine schwarze Kugel hat er doch die weiße gezogen und kommt frei. Ganz schön tricky Wink

Gruß
JohannesG
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.09.2006
Beiträge: 339
Wohnort: Nähe Leipzig

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2007 - 12:17:19    Titel:

Nein, das war mit nem Zettel...
Verschluck mal ne Kugel!!

Ich würde sagen eine weise in den einen Topf, die andern alle in den andern! Dann ist die Chance im einen 100% in dem andern fast 50%. Das dürfte die höchste Chancenverteilung sein.
Man könnte auch ale Kugeln verstecken, dann wird auf jeden Fall keine schwarze Kugel gezogen...
Fragst du, weil du in der Situation bist und nicht weist was du machen sollst?? Kleiner Scherz Wink Wink Wink Wink Wink Wink Wink Wink


Edit: Ich sehe grad, dass das schon einer geschrieben hat.... Ich muss genauer lesen...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rätsel
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum