Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mathe-Abi'07 bei Beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Mathe-Abi'07 bei Beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg
 

Wie fandet ihr das Mathe-Abi'07?
Super, ich hab nichtmal nen Taschenrechner gebraucht!
23%
 23%  [ 3 ]
Naja, hauptsache ich war dabei aber schau ma mal!
46%
 46%  [ 6 ]
Scheiße, Es gibt ja nächstes Jahr auch ein ABI!
15%
 15%  [ 2 ]
Ich sag nichts dazu...!
15%
 15%  [ 2 ]
Stimmen insgesamt : 13

Autor Nachricht
freez
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge: 96
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:35:29    Titel:

ohje hat folgendes geschrieben:
die funktion war doch anders definiert, nämlich:
f t (x)=2+t*cos(x) und nicht f t (x)= 2*t*cos(x)
oder irre ich mich? wenn ich mich irre, wäre das absolut nicht verwunderlich, denn ich habe mich wohl die ganzen 4,5h geirrt.
die definitionsm. wurde geändert in [+/-3/2*pi]
ich hab die verdammten Nullstellen nicht ausrechnen können.
die bedingung ist doch f t(x)=0
im taschenrechner sieht das wie folgt aus:
solve(f(t,x)=0,x)lx<3/2*pi and x>-3/2*pi
oder lieg ich da auch falsch?
ich hab ebenfalls die vektoraufgabe mit dem würfel genommen. die war wirklich human,ebenso die stochastik aufgabe, doch die hab ich auch versaut.
tja...jetzt hoffe ich, dass ich meine 5punkte bekommen, obwohl mir dies sehr unwahrscheinlich erscheint.


jo stimmt die funktion war f t (x)=2+t*cos(x) ich wusste das jetzt nicht mehr genau. und die definitionsmenge stimmt bei dir auch Wink mein hirn hat das schon wieder geschreddert ^^
freez
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge: 96
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:36:47    Titel:

laJuli hat folgendes geschrieben:
Also ich fands ganz ok!!
wir hatten bei Analysis ne ganzrationale Fubktion mit t. Die war echt machbar. Der zweite Teil, war was mit sinus-Schaubilder zuordnen. Die war schwerer. Hab bei Teil 2 lineare Algebra genommen und den 2. Stochastik Teil, war irgendwas mit defekten Geräten und unabhängigkeit, war eig. auch ok. Die Anwendungsorientierten fand ich übel. Da hab ich die mit den Temperaturen in München--> war kene gute idee, die zu nehmen.
Unsere lehrer haben behauptet, wäre die leichteste Prüfung seit Langem gewesen. Weiß ned, aber sooooo einfach fand ich sie jetzt auch nicht!


bist du am tg oder an irgend nem anderen beruflichen gymnasium? weil analysis am tg war ziemlich schwer im vergleich zu den jahren vorher.
ohje
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:38:43    Titel:

Zitat:
jo stimmt die funktion war f t (x)=2+t*cos(x) ich wusste das jetzt nicht mehr genau. und die definitionsmenge stimmt bei dir auch mein hirn hat das schon wieder geschreddert ^^


puh...nochmal glück gehabt. ich dachte schon, ich sei unfähig 'ne aufgabe abzuschreiben;-). vielleicht bekomm ich ja ein paar punkte für den lösungsansatz.
laJuli
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.03.2007
Beiträge: 22

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:39:20    Titel:

ne, bin am wg, aber ne freundin von mir is am tg und die hatte genau die selbe aufgaben wie ich und die war echt gut!
freez
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.04.2007
Beiträge: 96
Wohnort: Baden-Württemberg

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:41:30    Titel:

ich denke nicht, dass die die gleichen aufgaben hatte. bei mir stand oben tg dran.
JayD
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.07.2006
Beiträge: 13

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 13:55:44    Titel:

Also wir hatten exakt die selben aufgaben wie LaJuli aber ich fand die aufgabe mit dem sin voll scheiße ich hab da gar nicht verstanden was ich daeigentlich machen sollte! Aber ich fand die arbeiten der letzten Jahre um einiges einfacher!
Bratmatze
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 30.03.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 15:52:01    Titel:

Oh mann...habs ziemlich verkackt...also Analysis war verdammt hart...in meiner ganzen ABI Vorbereitung hab ich nicht eine Aufgabe gesehen, die so hart war, wie die...^^ Aber der Rest war eigtl. i.O. ...nur gibt des leider nich so viel punkte
Tigerschaf
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.12.2006
Beiträge: 39

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 17:02:11    Titel:

Fands super, ich würd zwar nich behaupten dass ich den Taschenrechner nicht gebraucht hätte, hab aber mal das erstere gewählt.
Bei Analysis hatten wir die mit der t-Funktion:
1/12*x^4-t²/2 x²+x+2 war das glaub ich.
Bei Anwendungsorientierten Aufgaben fand ich die mit der Rinne recht einfach.
mr-abi-07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 18:24:04    Titel:

Im Prinzips wars machbar (WG), aber meiner Meinung nach doch deutlich anspruchsvoller als bspw. letztes Jahr.

Der erste Bereich des Analysis Teils sollte eigentlich keine allzugroßen Schwierigkeiten bereiten, der zweite mit der sin-Funktion ist mit etwas Nachdenken auch zu meistern...

Teilweise happig waren m.E. die wirtschaftlichen Anwendungen, das Niveau im Vorjahr lag doch ein ganzes Stück darunter...

Im letzten Teil habe ich mich dann für den Temperaturverlauf in München entschieden, die Funktion hat nachher auch recht gut mit den Vorgaben übereingestimmt. Der zweite Teil dieser Aufgabe war ohnehin recht einfach.

Insgesamt also recht anspruchsvoll, aber machbar.

Werde wohl zwischen 13 und 14 liegen ("eingereicht" mit 15).

Bei folgenden Aufgaben würde ich mich freuen wenn andere ihre Ergebnisse schreiben:

-Werte für z in der Leontief-Inverse
-2.Stochastik Aufgabe, letzte Teilaufgabe (Abhängigkeit oder nicht)
Marina3987
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 9
Wohnort: VS-Schwenningen

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 18:53:32    Titel:

ich bin aufm EG und ich finde es war viel schwerer als in den jahren davor...also ich habs auf jeden fall total versemmelt... hab die aufgabe mit dem bier genommen weis da jemand ne lösung???
lg marina
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> Mathe-Abi'07 bei Beruflichen Gymnasien in Baden-Württemberg
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 2 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum