Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Stundungsvereinbarung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Stundungsvereinbarung
 
Autor Nachricht
Netjerduai
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 228

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 18:53:26    Titel: Stundungsvereinbarung

Hallo


Habt ihr einen Plan wie ich das mit den Stundungsvereinbarungen machen könnte?

G verkauft sein Auto an S und P bestellt für S eine Hypothek am Grundstück von E (P´s Chef). P ist Prokurist.
P und G vereinbaren die Hypothek bis Dez 06 laufen zu lassen.
Wird aber NICHT ins Grundbuch oder den Hypothekenbrief eingetragen.

Bei ABtretung der Hypothek an X wird die Stundung nicht erwähnt.

Nun will X die Zwangsvollstreckung gegen E betreiben, aber es ist erst Juni 06...

Habt ihr eine Ahnung, ob die Stundungsvereinbarung durchgeht oder ob X direkt vollstrecken kann?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Stundungsvereinbarung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum