Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Euler Polygonzugverfahren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Euler Polygonzugverfahren
 
Autor Nachricht
Jenney
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.02.2006
Beiträge: 511
Wohnort: Mainz / Hannover

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 19:02:28    Titel: Euler Polygonzugverfahren

Hallo...

Im Skript steht Folgendes:

Yk+1 = (1 + "lambda" h)*Yk

im nächsten Schritt machen die dann irgend eine Umformung, der ich nicht folgen kann:

Yk = c (1+ "lambda" h)^k

Es ist bekannt, dass Yo = c ist...

Ist weiß jetzt nicht, wie die das nach Yk umgeformt haben, wo das Yk+1 ist und vor allem wo der Exponent herkommt...

Könnt ihr mir helfen?
someDay
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 3889

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 19:42:58    Titel:

Yk+1 = (1 + "lambda" h)*Yk
= (1 + "lambda" h)*(1 + "lambda" h)*Y_(k-1) = (1 + "lambda" h)*(1 + "lambda" h)*(1 + "lambda" h)*Y_(k-2) ... = (1 + "lambda" h)^k * Y0.

sD.
Jenney
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 19.02.2006
Beiträge: 511
Wohnort: Mainz / Hannover

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 20:25:58    Titel:

Aber man hat vorne ja immer noch Y_k+1 - wie bekomm ich das +1 weg? Hier kann ich das ja nicht so toll mit Mal machen...
someDay
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.09.2005
Beiträge: 3889

BeitragVerfasst am: 20 Apr 2007 - 20:39:36    Titel:

Jenney hat folgendes geschrieben:
Aber man hat vorne ja immer noch Y_k+1 - wie bekomm ich das +1 weg? Hier kann ich das ja nicht so toll mit Mal machen...


Naja, ich versaute das natuerlich - man sollte bei Yk und nicht Y_(k+1) anfangen, bei k+1 ist der Exponent dann natuerlich k+1. Es wird n-mal fuer Y_n gemacht.

sD.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Euler Polygonzugverfahren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum