Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abstimmungsrecht nach neuen Beitrittsländern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Abstimmungsrecht nach neuen Beitrittsländern
 
Autor Nachricht
Hora
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.03.2006
Beiträge: 51
Wohnort: Hannover

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2007 - 19:54:41    Titel: Abstimmungsrecht nach neuen Beitrittsländern

Hallo,

es war ja vor Beitritt von Bulgarien und Rumänien so, dass von 25 Mitgliedsstaaten bei Abstimmungen mehrheitlich entschieden wurde, d.h. 13 Stimmen müssen es mindestens sein. Wie ist das denn jetzt? sinds 14??

liebe grüße und danke
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 21 Apr 2007 - 20:12:28    Titel:

I.d.R. müssen Entscheidungen in der EU einstimmig gefällt werden - deshalb auch die Bemühungen um den Verfassungsvertrag.

Kommt allerdings drauf an W A S du nun meinst, welches Gremium... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Abstimmungsrecht nach neuen Beitrittsländern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum