Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Integrieren
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integrieren
 
Autor Nachricht
Gast







BeitragVerfasst am: 10 Jan 2005 - 14:49:04    Titel:

Also, das Ergebnis lautet:

(x*e^x^2)/2+(sqrt(pi)*i*ERF(i*x))/4, wobei ERF(z) das Integral von 0 bis z über die Gaußverteilung ist.

Leider habe ich keine Ahnung, aus welchem Wege man dieses Integral erzeugen kann - mit Substitution und partieller Integration komme ich auch nicht weiter...
Andromeda
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.12.2004
Beiträge: 1849
Wohnort: Tübingen

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2005 - 15:02:37    Titel:

Habt Ihr noch mehr solche Hämmer auf Lager Question

Gruß
Andromeda
xaggi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.03.2004
Beiträge: 1190

BeitragVerfasst am: 10 Jan 2005 - 16:29:13    Titel:

Man könnte das integral auch als Reihe schreiben:

1/2 e^x^2 (x - sum[i=1 bis inf] (2^i x^(1-2i) (2(i-1))! / (2^(i-1) (i-1)!)))

(ich hoffe, ich hab mich nicht verrechnet. Hab aber keine ahnung, ob diese schreibweise irgendwie hilfreich ist. Eher nicht)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Integrieren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum