Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zentrale Abschlussprüfung Deutsch
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Zentrale Abschlussprüfung Deutsch
 
Autor Nachricht
diana2307
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 31
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 20:13:16    Titel: UUPsss

Embarassed
ja ich meinte natürlich mathe und englisch @ markus ....
als überschrift habe ich deutsch-pflicht auf schulhöfen gewählt...
und ich habe ca. 4 seiten geschrieben....
Zum glück haben wir morgen in der schule die möglischkeit nochmal alles zu wiederholen das heißt wie können uns aussuchen ob wir morgen mathe oder neglisch lernen mit den lehrern zusammen oder natürlich auch beides aber ich werde nur mathe lernen!!!

Kann mir jemand sagen ob ich eine freiwillige münliche prüfung machen kann wenn ich als vornote 3 habe und in der prüfung eine 4 oder 3 geschrieben habe und mündlich 2-3 stehe????Denn ich möchte in deutsch gerne eine 2 ????

Lg
Diana
*xknuddlmausx*
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2007
Beiträge: 326

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 20:33:56    Titel:

komischweise haben alle den Text vergleich genommen Confused Smile ich ahbe das Gedicht genommen undbin im nachhinein auch zufrieden mit meiner Entscheidung Very Happy den ersten Teil fand ich auchn ziemlich easy schade, dass der weniger zählt Razz ich habe auch skizze b genommen ich fand, dass diese den Sachverhalt genau deutlich gemacht hat, weil die Kinder in ihrem Entwickluingverhalten duirch all diese Faktoren geprägt werden bei den anderen schaubildern passte das nicht Confused Very Happy
Markus.de
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 21:23:38    Titel:

Zitat:
BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 20:13:16 Titel: UUPsss
Embarassed
ja ich meinte natürlich mathe und englisch @ markus ....
als überschrift habe ich deutsch-pflicht auf schulhöfen gewählt...
und ich habe ca. 4 seiten geschrieben....
Zum glück haben wir morgen in der schule die möglischkeit nochmal alles zu wiederholen das heißt wie können uns aussuchen ob wir morgen mathe oder neglisch lernen mit den lehrern zusammen oder natürlich auch beides aber ich werde nur mathe lernen!!!

Kann mir jemand sagen ob ich eine freiwillige münliche prüfung machen kann wenn ich als vornote 3 habe und in der prüfung eine 4 oder 3 geschrieben habe und mündlich 2-3 stehe????Denn ich möchte in deutsch gerne eine 2 ????

Lg
Diana

_________________


Hi .. also wenn du nur mit einer Note abweichst, dann entscheidet der Lehrer, ob du eine 4 oder eine Drei bekommst, wenn du eine gute Drei hast, dann wirdt du auch bei deiner drei bleiben.
Wenn du eine 5geschriben hast mit der Vornote 3, dann kannst du dir aussuchen, ob du eine Müdliche Prüfung absolvieren möchtest. (freiwillig)
Wenn du allerdings 3 note abweichst aber das wird sicher nicht vorkommen. Dann musst du schon eine 6 schreiben dann wird die mündliche Prüfung zur Pflicht.

Aber mündliche Prüfung und schriftlich stehen nicht im selben Verhätniss.
Die Schriftliche Prüfung und die Vornote sind gewichtiger als die mündliche Prüfung.

Gruß Markus!
Markus.de
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 21:26:54    Titel:

Zitat:
habt ihr eig auch tabellen gemacht wo ihr die argumente zusammengefasst habt von den schülern und den türkischen verbänden?


Ne, da stand doch, dass man die beiden Seiten inds Verhältnis setzen soll.
Und da es deutsch ist, denke ich mal, dass es in einem zusammenhängenden Text geschehen sollte. Deswegen habe ich eine Art Erörterung geschrieben.
Und der Teil, indem man die beiden Argumente gegeneinader abwiegen sollte hat den Hauptteil der Erörterung gebildet. ... die Stellungnahme den Schluss.

Also so habe ich das gemacht und hoffe das es stimmt.

Gruß Markus !
NRG-KiLLa
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.04.2007
Beiträge: 5
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 22:01:42    Titel:

da stand doch nichts von erörterung ich glaube du hast das thema verfehlt XDDDD

text hab ich auch geschrieben aba tabelle muss da auch no hin..
diana2307
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.04.2007
Beiträge: 31
Wohnort: Bochum

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 22:06:01    Titel: Tabelle...

Also ich habe erst eine tabelle gemacht mit pro und kontra und den zugehörigen namen, die diese vertreten und habe dann keine erörterung geschrieben sonden direkt mit der analyse also mit dem vergleich angefangen

lg
Markus.de
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.10.2006
Beiträge: 388

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 22:49:52    Titel:

Also ich denke nicht, dass mit einer Art Erörterung das Thema verfehlt wurde. Man sollte die beiden Aussagen gegenüberstellen genau, wie meine Vorrednerin das schon gesagt hat Pro und Contra. Das kann man entweder in der Form einer Textanalyse machen oder in einer Art Erörterung indem man die beiden Hauptgedanken gegeneinader abwiegt und sie dann am Text belegt. Eine Tabelle ist sicherlich hilfreich zur Stoffsammlung aber nicht als lösung der Aufgabe. Wenn du nur Stichpunktartig eine tabelle angelegt hast, dann wird das meiner meinung nach nicht als Lösung gelten.

Aber wenn man das aufgeschrieben hat ob jezz in Form einer Textanalyse oder in der Form einer Erörterung, und die Aussagen gegeneinander abgewogen hat. Und zum Schluss seine Meinung in der Form einer Stellungnahme drunter gesetzt hat. hat man schon mal die wichtigsten Punkte die verlangt wurden erfüllt.

Thema verfehlt wäre, wenn ich anstatt mich mit den beiden Texten mit dem Gedicht beschäftigt habe und dazu die Aufgaben des anderen bearbeitet hätte.

Man muss auch mit in betracht ziehen, dass eine Analyse ein Teil der Erörterung ist.
Erst Inhalt kurz wiedergeben. Dann den Textvergleich ,... was unter Analyse fällt und dann die Absichten, die auch unter Analyse fallen und dann die Stellungnahme (bzw eigene Meinung ergeben dann eine Art Erörterung)
Ob man den Stoff dann erst in einer Tabelle gesammelt hat ist nebensächlich, es stand nämlich meiner Meinung nach nicht in der Aufgabenstellung aber es ist sicherlich hilfreich. Aber kein Kriterium, dass unbeding erfüllt werden musste. Ich habe mir die wichtigsten Informationen in der Fom von Stichpunkten auf einen Zettel geschrieben.

Gruß Markus!
Corax
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: 29 Apr 2007 - 23:31:38    Titel:

ähm.ne frage..welche schule besucht ihr denn?
denn bei teil2 stand nichts von türkischen verbänden oder so..da war auch nicht die rede von einer tabelle..

der text handelte doch von dem einen wettbewerb von der BFG oder?
Corax
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.11.2006
Beiträge: 142

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2007 - 00:06:17    Titel:

Diana hat folgendes geschrieben:
Zum glück haben wir morgen in der schule die möglischkeit nochmal alles zu wiederholen das heißt wie können uns aussuchen ob wir morgen mathe oder neglisch lernen mit den lehrern zusammen oder natürlich auch beides aber ich werde nur mathe lernen!!!


ähm.. du weist hoffentlich, dass wir morgen und übermorgen keine Schule haben ..lol!!
KKdaK
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 30 Apr 2007 - 00:10:47    Titel:

ich schon, in köln haben wir sehr wohl schule
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Zentrale Abschlussprüfung Deutsch
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 4 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum