Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Quasivertragliche Ansprüche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Quasivertragliche Ansprüche
 
Autor Nachricht
Piranhahathunger
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 29

BeitragVerfasst am: 27 Apr 2007 - 17:22:58    Titel: Quasivertragliche Ansprüche

Eine ganz kurze Frage:
WARUM heißen "Quasivertragliche Ansprüche" Quasivertragliche Ansprüche??????????????????
Hat wohl irgendwas mit der Haftung zu tun? Aber was genau??? Keine Ahnung Sad
Weiß jemand Rat?

Vielen lieben Dank!!!
StR-Tobi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 2686

BeitragVerfasst am: 27 Apr 2007 - 17:52:58    Titel:

Naja, systematisch gesehen stehen sie in engem Zusammenhang zu den vertraglichen Ansprüchen, sind aber nun mal keine. Am anschaulichsten ist das bei der Haftung aus c.i.c. (§§ 280 I, 311 II iVm § 241 II). Hier ist eben noch kein Vertrag zustande gekommen, sondern ein solcher wurde angebahnt. Aufgrund dieser Nähe zum Vertragsabschluss kommt es zu Rücksichtnahmepflichten nach § 241 II, die normalerweise nur bei Vertragsverhältnissen bestehen. Das Verhältnis ist daher nur vertragsähnlich (= quasivertraglich).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Quasivertragliche Ansprüche
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum