Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

spielt geld eine rolle?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> spielt geld eine rolle?
 
Autor Nachricht
yasmin300
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 17.07.2006
Beiträge: 646

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 17:16:08    Titel: spielt geld eine rolle?

spielt Geld in einer Beziehung eine rolle wenn ihr nicht vor habt zusammen zu ziehen? der eine hat viel der andre so gut wie nichts?
Milesumbrae
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 116
Wohnort: Peine

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 17:20:46    Titel:

Für mich würde Geld so ziemlich gar keine Rolle spielen, ich selbst hab ja auch keins Laughing
Leider gibt es glaube ich viele Frauen, die bei Männern nur auf das Geld aus sind, vielleicht gibt es auch umgekehrt Männer, die auf das Geld von Frauen aus sind aber davon hört man zumindenst nicht sonderlich viel.
fdisk_
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.09.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 17:45:20    Titel:

Hallo,

interessantes Thema - habe da ein sehr ambivalentes Gefühl zu.

Ob mein Partner viel oder wenig Geld hat, spielt für mich persönlich GAR KEINE Rolle. Andererseits habe ich noch einige Schulden aus alten Jugendsünden, und könnte mir nicht vorstellen zu heiraten, bevor ich diese los bin - da der Partner sonst auch damit belastet wäre. Also spielt es schon irgendwie eine Rolle ....

Gruß, fdisk
wirklicher.held
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 19:19:08    Titel:

also ich finde dass es zT doche ine rolle spielt (selbstw enn ich mir hier unbeliebt mache) ja klar kann man bzw will man am anfang der beziehung am liebsten nur im bett liegen oder die zeit mit kuscheln verbringen. irgendwann kommt dann die "phase" des Spazierengehens usw. natürlich kann man nicht alle beziehungen in dieses schema jetzt pressen aber es soll ja auch nur zur veranschaulichung dienen. ok...weiter... jedenfalls fängt man dann auch an zusammen sachen zu unternehmen die jenseits von spazieren oder radfahren oder sontsigen "kostenlosen aktivitäten" sind. man geht halt dann mal in bars oder diskotheken (ok altersabhängig) und dafür braucht man einfach geld. dass mein partner jetzt auch gern in diskos oder bars zB geht, davon gehe ich hier einfach mal aus (zwecks gemeinsamer interessen)
shu
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Bordeaux

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 19:23:03    Titel:

wenn man sich wirklich liebt spielt es meiner meinung nach keine große rolle..
wirklicher.held
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 14.01.2007
Beiträge: 266

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 19:25:30    Titel:

ja aber du kannst nicht dauernd aufeinander hocken
°°barbie°and°ken°°
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 19:29:35    Titel:

ich glaub das geht trotzdem. ich meine wer kann denn das eine wollen und den anderen dann auch noch. das ist so zweischneidig, das hält doch keine beziehung aus.
das problem ist nur wenn der eine nun mehr geld vom andern verlangt und meint er müsse reich für einen sein. da will man dann nichts mehr von der beziehung so richtig. es sei denn man hat so einen lebensstandard selbst und möchte den mit dem andern nicht missen.
shu
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Bordeaux

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 19:36:49    Titel:

wirklicher.held hat folgendes geschrieben:
ja aber du kannst nicht dauernd aufeinander hocken


wenn man zusammen ist , kann man doch auch zusammen wohnen Smile
lioness
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.12.2006
Beiträge: 506

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 19:50:34    Titel:

Krawallbiene hat folgendes geschrieben:
naja wenn man es sich teilt gehts doch meistens...


ich weiss ich bin egoistisch, aber ich fände es gar nicht cool wenn mir der partner ständig auf der tasche liegt. ich lade manchmal meine beste freundin ein weil sie meistens pleite ist aber selbst das nur selten. wie sagt mama so schön? beim geld hört die freundschaft auf.
shu
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Bordeaux

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 20:00:30    Titel:

@lioness:
ja da hast du recht.. ihn dauerhaft zu unterstützten wäre auch blöd , aber am anfang fänd ich das schon selbstverständlich als hilfe dass er selber irgendwas machen kann zb ausbildung oder job finden oder so..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> spielt geld eine rolle?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum