Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Quersummen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quersummen
 
Autor Nachricht
Alexander_HSG
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 74
Wohnort: Sailauf

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 17:58:54    Titel: Quersummen

Ich habe hier ein Rätsel, da heißt es: Die Einerziffer einer zweistelligen Zahl ist um 4 kleiner als die Zehnerziffer. Die Zahl ist um 15 größer als das Quadrat ihrer Quersumme. Wie heißt diese Zahl?

Könntet ihr mir bitte dabei nen Tipp geben.
Es wäre gut wenn das möglichst mathematisch gelöst wird, damit ich es auch verstehe.

MfG Alexander
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 18:01:02    Titel:

Wie schaut eine zweistellige Dezimalzahl denn aus? Was bedeuten denn die Ziffern?

Viele Grüße, Cyrix
Alexander_HSG
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 74
Wohnort: Sailauf

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 18:07:31    Titel:

Naja, die einerziffer ist auf jeden fall z.b. von 23 die 3 und die Zehnerziffer wäre demzufolge in diesem Beispiel die 2.
D.h die Zehnerziffer ist die Zahl, welche mit 10 multipliziert werden muss und dann mit der Einerziffer addiert werden muss, damit die Zahl herauskommt.

Also: x=Zehnerziffer; y=Einerziffer

Und wieder das Beispiel 23:

x*10+y=23
2112
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 30.04.2007
Beiträge: 89

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 18:08:18    Titel:

zehnerstelle der zahl: x
einerstelle der zahl: y

zahl: x*10+y


aus dem taxt kannst du zwei bedingungen in gleichungen umwandeln:

(I) y+4=x
(II) (x*10+y)-15=(x+y)^2

das gleichungssystem musst du jetzt noch lösen. das sollte aber kein problem sein und die arbei spar ich mir jetzt auch. du musst nur x aus (I) in (II) einsetzen.
Alexander_HSG
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 29.04.2007
Beiträge: 74
Wohnort: Sailauf

BeitragVerfasst am: 02 Mai 2007 - 18:08:45    Titel:

Achso, okay, danke.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Quersummen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum