Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Problem mit einer Mathematik Rechnung Trigonometrie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Problem mit einer Mathematik Rechnung Trigonometrie
 
Autor Nachricht
littlezero
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2007 - 19:52:53    Titel: Problem mit einer Mathematik Rechnung Trigonometrie

HI Leute ich brauche dringend Hilfe bei einer Matheaufgabe. Ich habe in 5 Tagen Schularbeit und kann diese Rechnung nicht.
Bitte helft mir beim Lösen

Ein Keil wird mit einer Kraft F1 in ein Werkstück getrieben. Mit welcher Kraft F2 wirkt der Keil mit jeder Schrägen Fläche auf das Werkstück ?

F1 = 400N

Der Keil ist ein gleichschenkeliges Dreieck
Der Winkel der Spitze beträgt 10 Grad

Bitte helft mir wenn was unklar ist fragen
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 03 Mai 2007 - 20:42:30    Titel:

Hallo !

Ich hoffe, ich habe das richtig verstanden:
Ein Keil wird mit Kraft F1 in ein Werkstück getrieben.
Die schräge Fläche wirkt (drückt) mit Kraft F2 gegen das Werkstück beim Eindringen.

Somit: F2 wirkt entlang der Linie, die das Lot zur Schräge dastellt und
z.B. durch den Punkt läuft, wo der 90° Winkel ist.
Damit ist F2 = F1*sin(10°) = ca. 69,46 N .
littlezero
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 08:40:14    Titel:

Hi Danke für deinen Lösungsvorschlag
Laut Lösungsbuch sollte aber F2 = 2294,7 N herauskommen

Ich habe hier eine Skizze gezeichnet wie sie auch im Buch zu finden ist.

Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 08:42:29    Titel:

verschoben ins Physikforum...

Gruss:


Matthias
Winni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.08.2005
Beiträge: 3612

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 09:37:36    Titel:

Vielleicht hilft Dir ja die Kräfteverteilung auf Seite 11 (Seitennummer 130)
von http://www.physnet.uni-hamburg.de/ilp/huber/de/downloads/vorlesung_heumann_kapitel_3_3.pdf
weiter.
littlezero
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 14:02:34    Titel:

Thx Winni 4 help

F2 = F1/(2*sin (Alpha/2))

ist die Lösung ich danke Schularbeit ist gerettet Very Happy Very Happy

mfg little zer0
littlezero
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 15:12:44    Titel:

Ich habe nochmal ein Problem.

Die Aufgabe lautet.

Auf einer schiefen Ebene beginnt ein Körper dann zu gleiten, wenn Folgendes gilt: Hangabtriebskraft H = Reibungskraft R. Bei welchem Neigungswinkel Alpha ist das der Fall, wenn die Haftreibungszahl mü(griechischer Buchstabe) = 0,9 ist ?



Bitte helft mir
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Problem mit einer Mathematik Rechnung Trigonometrie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum