Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Iq Test
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Iq Test
 
Autor Nachricht
KleinUndGemein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.05.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 14:49:38    Titel: Iq Test

Schönen guten tag allerseits,

ich hab da mal eine frage : und zwar ist es ja derzeit ziemlich "in" im internet iq tests zu veranslatelten und ich hab schon ein paar gemacht , die ergebnise schwanken allerdings zwischen 80 und knapp 200.

Nun frag ich mich wo man mal , als privatperson , einfach so aus reinem intresse einen richtigen , objektiven iq test machen kann? Kann mir da jemand einen link tipp geben mit allg. Infos und eventuell auch anlaufstellen ? Googel hat dazu leider nix passendes ausgespuckt Confused

Wär nett wen mir das mal einer sagen würde
tschau
shu
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.01.2007
Beiträge: 789
Wohnort: Bordeaux

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 14:56:28    Titel:

hey
schau mal bei www.gofeminin.de da gibt es test über so alles...
auch iq test Wink
KleinUndGemein
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.05.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 15:05:56    Titel:

Hallo, die erste seite ist schon recht intresannt , nur ich frage mich immer noch : wer macht sowas? wo macht man sowas? wie teuer ist das? usw. usf.

den test auf gofeminim hab ich schon gemacht Wink nur ich würd eben gern mal einen richtigen , nicht im internet machen , eben ein echten Very Happy
Ecclesiastes
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.12.2005
Beiträge: 1411

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2007 - 20:48:40    Titel:

Ein IQ- Test misst nicht die Intelligenz, sondern die Fähigkeit, IQ-Tests zu absolvieren.

Im Laufe der Zeit wird man darin natürlich besser, weil einem die Fragen und Fallen vertrauter werden.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24242

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2007 - 23:03:06    Titel:

Ecclesiastes hat folgendes geschrieben:
Ein IQ- Test misst nicht die Intelligenz, sondern die Fähigkeit, IQ-Tests zu absolvieren.

Im Laufe der Zeit wird man darin natürlich besser, weil einem die Fragen und Fallen vertrauter werden.


Dann definiere mal Intelligenz. Wink

Praktischerweise kann man nämlich durchaus so herangehen: "Intelligenz ist, was der IQ-Test misst." Tja, dann ist deine Aussage offenbar falsch. Wink


Cyrix
°°barbie°and°ken°°
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2007 - 23:07:08    Titel:

es geht doch darum dass der iq test, an der definition der intelligenz selbst gemacht wird, andersherum ist er aber ein test, was bei der definition der intelligenz nicht berücksichtigt wird. quasi ist die definition für diese aussage unerheblich...
°°barbie°and°ken°°
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2007 - 23:14:05    Titel:

der sanfteste weg jemandem seinen iq zu entlocken wäre also wenn man ihn/sie in völliger unwissenheit darüber lässt.
Beorn
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.10.2006
Beiträge: 193

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2007 - 09:54:07    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
"Intelligenz ist, was der IQ-Test misst."Cyrix


Diese - ironisch gemeinte - Aussage von STERN trifft den Kern des Problems: Intelligenz als ein Konstrukt ist natürlich nie selbst exakt erfaß- oder meßbar, sondern dies wird lediglich möglich über meßbare Komponenten, von denen man annimmt, daß sie etwas mit dem Konstrukt zu tun haben.
Von daher ist kein Test unabhängig von der ihm zugrundeliegenden Theorie über dieses Konstrukt - und da gibt es auch kein "andersherum".

So gesehen sind alle IQ-Tests von der Tendenz her problematisch, allerdings kann eine "reine" Zahl über den IQ nichts weiter wiedergeben als eine grobe Einteilung (z.B. unter- , überdurchschnittlich); die "reine" Zahl müßte erst interpretiert werden - soweit das möglich ist. Von daher sind die "Tests" im Internet natürlich mit noch größerer Vorsicht zu genießen als die Ergebnisse, die unter vergleichbaren Bedingungen zustande kommen (wobei auch diese Vorstellung ein Konstrukt ist ...).


Gewisse Leute sollten aber sich nicht allzu große Mühe geben, gerade bei diesem Thema mitschwafeln zu wollen, denn neben dem Ausspruch von STERN gibt es in diesem Zusammenhang noch einen anderen: "No brain - no pain".
Adiaphora
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 07.04.2007
Beiträge: 299

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2007 - 14:54:44    Titel:

Beorn hat folgendes geschrieben:
Warum so be(ge)troffen?
Finde Dich einfach damit ab, daß es Kreise gibt, in die Du (vielleicht noch) nicht reinkommst - und Die Du momentan auch deshalb diffamieren mußt. Wenn Du extra noch erwähnen mußt, anderen einen in die Fresse gehauen zu haben, dann muß Du es sehr nötig gehabt haben - und das scheint ja auch heute noch so zu sein. Manche Leute sind leichter durchschaubar, als ihnen lieb ist.

Wie dem auch sei: diese "Debatte" hat nichts mehr mit dem Ausgangsthema zu tun, von daher wird dies die letzte Replik gewesen sein.
Falls Du Dich weiter auskotzen möchtest, nur zu. Aber wie bereits gesagt: schade um den Speicherplatz.


*gähnt*
also ich habe mehr biss von dir erwartet...und ich habe kein interesse in deiner kleinen kreisliga mitzuspielen....du hast es einfach nicht drauf..so und jetzt ab in die sandkiste mit dir wetter ist schön und frische luft + soziale kontakte tun dir gut
°°barbie°and°ken°°
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 115

BeitragVerfasst am: 06 Mai 2007 - 14:58:33    Titel:

ich hoffe mal boern wird bald gekickt. erst dachte ich es ist sexismus was ihn zur unvernunft treibt, jetzt weiss ich es... es ist der hirntod.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Iq Test
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 3 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum