Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Studierenl Lehramt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Studierenl Lehramt?
 
Autor Nachricht
Luna123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2007
Beiträge: 754

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 19:35:21    Titel: Studierenl Lehramt?

Hallo! Hab da mal ne recht simple Frage!
Was muss man Studieren um in einen Lehrer-Beruf reinzukommen? ich meine nicht sowas wie Grundschullehrer oder die Richtung wo auch dieses Erziehungstechnische von kleinkindern eine Rolle spielt. Ich dachte eher an Berufsschule oder sowas. Fange demnächt das Abi und wollte mich jetzt schonma informieren. Hab nämlich leider überhaupt keine Ahnung wie sich diese ganzen Gebiete nennen die man da studieren kann um chancen auf einen bestimmten Beruf zu haben .
THX

liebe grüße luna
Pincha
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 26.03.2007
Beiträge: 129

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 20:34:42    Titel:

Also Lehramt ist Lehramt...und nur jemand der auf Lehramt studiert hat kann auch Lehrer werden.
Das gilt für Berufskollege genauso wie für Gymnasien, Grundschulen oder Realschulen etc.

Es gibt allerdings verschiedene Angebote:
Sekundarstufe 1 (Grundschule, Real- und Hauptschule)
Sekundarstufe 2 (Gesamtschule und Gymnasium)
BK (Berufskollege)
Sonderschulpädagogik (befähigt zum Lehramt an Sonder-oder Förderschulen)

Aber alle Studiengänge sind Lehramtstudiengänge und beinhalten Referendariatszeit, Staatsexamen etc. und vermitteln auf jeden Fall Erziehungswissenschaftliche Grundlagen!
Quereinstiegsmöglichkeiten sind mir persönlich nicht bekannt- ich denke aber, dass es die nicht gibt!
quatsch
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.08.2005
Beiträge: 3453

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 20:51:55    Titel:

Pincha hat folgendes geschrieben:
Quereinstiegsmöglichkeiten sind mir persönlich nicht bekannt- ich denke aber, dass es die nicht gibt!

Da muss ich Dich enttäuschen, die gibt es in praktisch allen Bundesländern - z. B. in BaWü: http://www.km-bw.de/servlet/PB/-s/1pphg7i1svko486w9ybo1nq8m656bl25q/menu/1154604/index.html
Muna
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.02.2006
Beiträge: 24

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 23:15:14    Titel:

Das mit den Quereinsteigern is sogar überhaupt keine Seltenheit mehr sondern liegt voll im Trend... grade so bei Physik und solchen Fächern.
Sinalco87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.04.2007
Beiträge: 448

BeitragVerfasst am: 04 Mai 2007 - 23:28:47    Titel:

Soweit ich weiß muss man für das Lehramt an Berufsschulen vorher eine Ausbildung oder ein einjähriges Praktikum absolviert haben.
Ansonsten muss man neben den Fächern, die man studieren möchte, auch immer noch Erziehungswissenschaften dabei studieren. Was nützt einem das ganze wissen wenn man nicht mit Schülern umgehen kann?
Xody
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.09.2005
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2007 - 01:39:25    Titel:

Pincha hat folgendes geschrieben:
Also Lehramt ist Lehramt...und nur jemand der auf Lehramt studiert hat kann auch Lehrer werden.


Nein, das stimmt nicht. Während meiner Schulzeit hatten viele meiner Lehrer auf Diplom studiert.
Luna123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2007
Beiträge: 754

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2007 - 12:43:23    Titel:

Also das was man da studiert heißt also Lehramt. Na das hilft doch schonmal weiter. Ich dachte, dass man da irgendwas sozieles bla bla bla oder so studieren muss. Aber wenns einfach nur Lehramt heißt,dann weiß ich ja schonmal bescheid. Also ich kenne da einen, der hat Fachabi gemacht und studiert jetzt auch Lehramt. Er kommt aber leider nicht aus meiner Gegend, sonst würde ich ihn mal dazu fragen. Auf jeden fall hat er noch nix praktisches zu dem Beruf gemacht. Wenn er fertig ist mit seinem Studium muss der sich doch ne Stelle als Referendar suchen wenn ich da richtig informiert bin.
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 05 Mai 2007 - 12:53:34    Titel:

Xody hat folgendes geschrieben:
Pincha hat folgendes geschrieben:
Also Lehramt ist Lehramt...und nur jemand der auf Lehramt studiert hat kann auch Lehrer werden.


Nein, das stimmt nicht. Während meiner Schulzeit hatten viele meiner Lehrer auf Diplom studiert.
Naja, das war auch zu Zeiten der großen Lehrerlücke, da war es in den 70ern mal sehr einfach quer in den Lehrerberuf einzusteigen. Heute ist das je nach Fach/Fächerkombination sehr verschieden.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Lehramt- und Pädagogikforum -> Studierenl Lehramt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum