Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wichtig! Brauche Vorschläge für Bücher die....
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Wichtig! Brauche Vorschläge für Bücher die....
 
Autor Nachricht
Generaltoni
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.12.2005
Beiträge: 1728
Wohnort: Im Ruhrpott

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 06:53:16    Titel:

Als Ergänzung zu den genannnten Texten von Frisch und Dürrenmatt:

Friedrich Dürrenmatt: Das Versprechen. Requiem auf den Kriminalroman (Roman) (detebe 20852)

Film: „Es geschah am helllichten Tag“ (D, CH: 1958)
Drehbuch: Friedrich Dürrenmatt, Hans Jacoby, Ladislao Vajda

http://de.wikipedia.org/wiki/Es_geschah_am_helllichten_Tag

Roman: Dürrenmatt: Das Versprechen:
http://de.wikipedia.org/wiki/Das_Versprechen

Verfilmt wurde diese Geschichte schon einmal vor fast 45 Jahren: Zu "Es geschah am helllichten Tag" lieferte Dürrenmatt das Drehbuch und entwickelte anschließend daraus den Roman "Das Versprechen".
Gert Fröbe spielte damals den Kindermörder, der von Heinz Rühmann als Kommissar überführt wird.

Später noch verfilmt mit Johannes Król: „Es geschah am hellichten Tag“ (4. Januar 1996 SAT1).
URL:
http://home.arcor.de/joachimkrol/Fernsehen/tag.htm

*
„Das Versprechen“: Der Inhalt – am besten hier nachzulesen:
http://schultreff.de/referate/deutsch/r0483t00.htm

*

Kommentar:
Friedrich Dürrenmatt ist überzeugt, dass das logische bzw. kriminalistische Denken in der komplexen Wirklichkeit häufig versagt, weil Motivationen, Hintergründe, soziale Bedingungen, Zufälle und Störfaktoren nicht mit dem kriminalistischen oder amtsmäßigen Gerechtigkeitsbegriff erfasst werden können.

Was also normal, weil es realistisch ist: Jedes nicht durch Polizei und Justiz aufgeklärte Verbrechen bedeutet, dass Täter - und die hinter ihm stehenden sozialen Umstände - der möglicherweise gerechten Strafe entronnen sind, bzw. Ursachen von dissozialen oder kriminellen Abweichungen, von Verbrechen, auch im Rechtsstaat nicht aufgeklärt werden können.

http://www.dieterwunderlich.de/Durrenmatt_versprechen.htm#com

*

In diesem Forum findest Du weitere Meinungen zum Roman:

http://f1.parsimony.net/forum801/messages/13041.htm

Die letzte Verfilmung der literarischen Vorlage:
„The Pledge“ („Das Versprechen“). Krimi (USA 2001)
Regie: Seann Penn. Drehbuch: Jerzy & Mary Kromolowski. Mit: Jack nicholson u.a.
*

http://www.filmszene.de/kino/v/versprechen.html

*
Kritiken des Nicholson-Films:
http://www.djfl.de/entertainment/djfl/1110/111136.html


Zuletzt bearbeitet von Generaltoni am 09 Mai 2007 - 13:05:04, insgesamt einmal bearbeitet
willil
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.03.2017
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 20 März 2017 - 13:28:22    Titel:

Wurde der Film den neu verfilmt? Ich kann nichts dazu finden...

Merci

Referat dazu habe ich auf http://www.pausenhof.de gefunden!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Deutsch-Forum -> Wichtig! Brauche Vorschläge für Bücher die....
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3
Seite 3 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum