Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fragen Rechnungswesen/BWL (Abschlussprüfung KfB)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Fragen Rechnungswesen/BWL (Abschlussprüfung KfB)
 
Autor Nachricht
jeany6789
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2007 - 17:39:45    Titel: Fragen Rechnungswesen/BWL (Abschlussprüfung KfB)

Hallo Liebe Studies,

Ich schreibe am Freitag meine Abschlussprüfung (Kauffrau für Bürokommunikation) und habe noch viele Fragen bezüglich Rechnungswesen/BWL:

1. Lohnsteuer

Wenn wir bei der Gehaltsabrechung keine Gehaltstabellen bekommen, dann gibt es doch einen bestimmten Prozentsatz, mit der wir die Lohnsteuer ausrechnen können. Weiß noch einer wie hoch der war?

2. Verlustbeteiligung des Komanditisten

Wenn der Kommanditist eine Einlage von 100000 € leisten soll, aber bisher nur 40000 € eingezahlt hat, von welcher Höhe wird die Verlustbeteiligung berechnet (100000 oder 40000)?

3. Bezugskosten

Folgender Fall ist gegeben: Wir kaufen Waren ein und auf der Rechnung sind auch die Bezugskosten ausgewiesen. Wie lautet der Buchungssatz?

Aufwendungen für Waren
Bezugskosten
Vorsteuer an Verbindlichkeiten ?

4. Buchungssatz der Gehälter

Wenn ich das Nettogehalt an den Mitarbeiter überweisen möchte, wie lautet der Buchungssatz?

Gehälter an Bank oder Forderungen gegenüber den Mitarbeiter

Manchmal ist ja sowohl die "Bank" aus auch die "Forderungen" in den Antwortmöglichkeiten angegeben.

Danke schon mal im Voraus.
Soziophob
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2007
Beiträge: 11

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2007 - 18:16:50    Titel:

Ich kann dir nur bei der 3 helfen, in der es meines Wissens nach so lauten sollte, wie du es vorgeschlagen hast.
faiblesse
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 14.06.2005
Beiträge: 1930
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2007 - 19:48:57    Titel:

1. Eine Berechnung der Lohnsteuer kenne ich nicht. da diese ja der Steuerprogression unterliegt, kann ich mir nicht so ganz vorstellen wie das gehen soll.. selbst der Soli beträgt nicht immer 5,5 %

4. Ich kenne Forderungen gegenüber Mitarbeitern nur in dem Zusammenhang, wenn dieser sich einen Vorschuss auszahlen ließ. Der dann wieder einbehalten wird.

Demnach ist die Buchung Gehälter an Bank richtig..

Bucht ihr die Sozialversicherungen und Steuern extra??
Wir hatten immer einen zusammengesetzen..
jeany6789
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.03.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 12:54:13    Titel:

Wir buchen die Steuer und Sozialversicherung auch zusammen, nur wollte ich das ganze nur verkürzen, weil es mir um die Bank bzw. Forderung ging.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Fragen Rechnungswesen/BWL (Abschlussprüfung KfB)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum