Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

abitur nach der ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> abitur nach der ausbildung
 
Autor Nachricht
noha
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.01.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2007 - 20:38:43    Titel: abitur nach der ausbildung

guten tag,
fragen über fragen!
Also will nach der ausbildung mein abitur per kolleg nachmachen! habt ihr damit erfahrung? dann meldet euch bitte würd mich freuen!
Vielleicht kann mir auch jemand sagen welche themen in solche eignungstests vorkommen ( deutsch englisch) ! danke schon mal !

LG
Norbert henkel
Luna123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2007
Beiträge: 754

BeitragVerfasst am: 08 Mai 2007 - 21:28:46    Titel:

Also genaues kann ich dir dazu leider nicht sagen, aber ich hab mich da auch mal schlau gemacht. Und in Koblenz gibt es eine Schule, auf der du wenn du nicht mehr Zuhause wohnst ca 500 € monatlich bekommst die du nicht zurück zahlen musst. Allerdings musst du mindestens 19 sein bei Beginn der Schulzeit. Leider bin ich dafür 3 Monate zu jung, deshalb kann ich da leider nicht hin.

http://www.koblenz-kolleg.de/
grillmeister84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 06.05.2007
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 20:21:50    Titel:

Ich habe mein Abitur auf einem Abendgymnasium gemacht (und war nebenbei noch 40 Stunde die Woche arbeiten). Das war stressig, aber man kann es schaffen.

Hier die Webseite meiner Schule:

www.agydresden.de/
Fakultät69
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 28.05.2006
Beiträge: 56
Wohnort: Sachsen

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 20:51:31    Titel:

Noch ein sächsischer Abendgymnasiast. Very Happy

http://www.abendgymnasien.com
noha
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.01.2007
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 17:31:10    Titel: danke,aber...

Vielen Dank!
Freu mich das so viele geantworte haben nur würd ich mich auch freuen wenn jemand ein paar meiner fragen beantworten kann die ich oben gefragt habe!
Seit über einem monat suche ich informationen über diese test`s aber bis jetzt ohne erfolg!

Freu mich auf eure antworten
[/b]
clausie82
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.05.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 24 Mai 2007 - 10:13:52    Titel: Realschulwissen

Also, bin Schüler in Leipzig auf dem Kolleg.

Als ich anfing (2003) gab es leider noch keine Einstellungstests, die hat man erst vor zwei Jahren erfunden.

Leider kann ich dir keine kompetente Antwort geben, aber ich vermute mal, dass du dir in Englisch einfach eine Grammatik reinziehen solltest und ein Wortschatztraining, damit du wieder im stoff stehst. Denn ich könnte mir vorstellen, dass du dich auch zu einem bestimmten Thema äußern sollst. Ein paar Sätze in eine Grammatische Form bringen, ich glaub nicht, dass die euch da überfordern, denn ihr wollt ja dort erst den Rest dazu lernen. Die können ja nicht davon ausgehen, dass ihr alles schon draufhabt. Das selbe gilt für Deutsch: die werden die Rechtschreibung testen, und dass du dich zu einem Thema äußern kannst, mit Grundregeln der Erörterung, Interpretation, etc. Keine Angst, da gibt es Bücher, in denen sowas steht, und wenn du kein Geld hast, kriegt man die in der Bücherei....

Mathe solltest du bis quadratische Funktion kommen (Realschulniveau) einschließlich Lsg. von Gleichungssystemen, potenzieren, logarithmieren etc. . In den anderen Fächern kenn ich mich gar nicht aus, ich weiß ja auch nicht, was noch Prüfungsfach ist.


Dieser Artikel existiert nicht oder nicht mehr auf dem Amazon- Server.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> abitur nach der ausbildung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum