Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Wirkungsgrad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wirkungsgrad
 
Autor Nachricht
Vibe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 17:36:58    Titel: Wirkungsgrad

Hallo Leute.. es ist wirklich zum verrücktwerden.. seit zwei Tagen rechne ich an dieser Aufgabe aber ich bekomme sie einfach nicht heraus. Ich hoffe ihr könnt mir helfen:

Ein Pumpenspeicherkraftwerk jagt täglich 3 Stunden lang Wasser durch eine Turbine (wirkungsgrad von 0,Cool Die Fallhöhe des Wassers beträgt 700m.
Die Turbine hat eine abgabeleistung von 90MW.
Wieviel Wasser wird in den 3 Stunden benötigt?

Wär echt nett wenn das jemand lösen könnte.. ich schreib Freitag ne Arveit darüber und verstehs einfach nicht Sad

LG, Julia
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 18:35:13    Titel:

na, was hast du denn schon selbst gerechnet, wenn du da seit Tagen dran bist?!

Ansaetze?

Gruss:


Matthias
Vibe
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.10.2005
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 18:52:11    Titel:

hm also ich habe viele ansätze.. hier mal einen:

erstmal die eingehende leistung berechnen:
0,8 = 90mw/Pzu
Pzu = 112 MW

jetzt rechne ich W in J um damit ich das ganze mit der potentiellen Energie berechnen kann:
p=w/t
12000000=w/10800s (also die drei stunden)
w=1209600MJ

Jetzt die erfolrderliche Masse berechnen:
E=m*g*h (potentielle energie)
1209600000000J = m * 9,81m/s² * 700m
m = 176146788,9Kg (bzw Liter)
das jetzt noch in m³:
176146788,9*0,001= 176147 m³

..oder ist das etwa doch richtig? .. hab grad noch nen kleinen Fehler korrigieren müssen
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 10 Mai 2007 - 10:47:31    Titel:

Den Wirkungsgrad hast du schon mal richtig eingebaut. Das Wass muss also 112,5 MW umsetzen, das sind 112,5*10^6 J/s.

Und das drei Stunden lang, also mal 10800s.

Hier hattest du nen Fehler drin:
Zitat:
12000000=w/10800s (also die drei stunden)

Watt sind Joule pro Sekunde. Die solltest du also nicht nochmal durch die Zeit teilen, sondern besser damit multiplizieren, um auf die Energie zu kommen. Dein Wert, den du dann verwendest, stimmt aber wieder: 1,2*10^12J

Damit kriegst du die Energiemenge, die in diesen 3 Stunden umgesetzt werden muss.
Und die kommt aus der potenziellen Energie des Wassers: m*g*h.

g und h sind bekannt, da kannst du dann m leicht ausrechnen.

Hast du dann ja auch gemacht, und das Ergebnis lässt sich sehen..
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Wirkungsgrad
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum