Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

2 Tage vor dem ABITUR durchgefallen !
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> 2 Tage vor dem ABITUR durchgefallen !
 
Autor Nachricht
allround
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 830

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 21:25:42    Titel:

teroh hat folgendes geschrieben:
allround hat folgendes geschrieben:
...sagen die Leute aus Bayern und BaWü. Hip Hip...


http://www.abiturloesung.de/

Hier kannst du dich davon überzeugen.

Was soll mir das denn jetzt genau sagen ?

Ich habe mir mal die Klausur von 2006 angeguckt (mir wurde nämlich eh gesagt, dass die Klausuren von damals einfacher gewesen wären) und muss sagen, dass sie genauso machbar ist wie woanders auch und, dass es auch eine NRW - Klausur hätte sein können. Zumindest hatte ich in meinen Klausuren schon ähnliche Aufgaben !

Gruß
Schuhui
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: 09 Mai 2007 - 21:50:23    Titel:

@teroh

Bayern: 4 Prüfungsfächer im Abi, davon eines mündlich, in dem man sein Lieblingsthema als Referat vorbereiten kann, kurz diskutiert und dann Querverbindungen zu den anderen 2 vorher abgesprochenen Halbjahren zieht.
Ba-Wü: "Kernkompetenzfächer" sind nur vierstündig, restliche sogar nur zweistündig (hier ist auch nur ein Leistungsnachweis pro Halbjahr vorgeschrieben!)
Hessen: 5 Prüfungsfächer, davon 3 schriftlich, 2 mündlich. Man weiß nicht, welches Halbjahr in der nmündliche Prüfung drankommt, bei Kulanz des Lehrers kann man in einem Halbjahr einige Aspekte ausschließen. LKs 5-stündig, Mathe/Deutsch 4stündig Unterricht, alle GKs 3-stündig (Sport wählbar ob 2 oder 3)
Abi war beim ersten Zentralabi in Hessen zugegebenermaßen leicht, aber wer konnte das erstens wissen und zweitens: Was lässt das zentral gestellte Abitur für Rückschlüsse auf den Unterricht zu? Drittens: Wer in nur 4 Fächern geprüft wird, darf auch einen Tick schwerere Stochastik-Aufgaben haben. Schließlich muss man sich auf ein Fach weniger konzentrieren.
ABI(er)TUR_2007
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 00:12:27    Titel:

Kaddaa hat folgendes geschrieben:
Also erstmal @Threadstartet, tut mir echt leid für dich!

Was mich aber viel mehr eufregt ist die Arroganz einiger Leute. Meine Fresse, meint ihr ihr habt die Weisheit gepachtet weil ihr nie schlechter als 10 Punkte seid? Bleibt mal cool Leute, nicht jeder ist so ein Superhirn, und Mathe hat wirklich mit Verständnis zu tun.
Wenn mans nicht kann kann mans nicht, da kann keiner sagen, ach man schafft doch immer nen Punkt...


hat mich auch verdammt gelangweilt....diese Reaktionen der Leute.

"bla. der zu prüfende Stoff sein net schwer und so, bla..."

daum gehts doch gar net....

ich will mit diesem Thread auf die Willkür der Lehrer aufmerksam machen und zeigen, wie ahrt die teilweise in Macht ausleben sind.

Wie unmenschlich kann so ein Geschöpf sein, das einem Schüler, der sonst mittelmäßig bis gut ist (habe erst zwei Hürden gerissen...und bla) durch NULL punkte in Mathe, in dem er auch nicht einmal ABITUR macht, zwei Tage vor dem ABI die Zulassung zu entreissen, sodass der nochmal das Jahr machen muss, ZIVI absagen und LK im gk machen muss(gibt keinen Erdkäse LK in K 12::::::::::::::::::::::::


ich meine für sie wärs ja echt kein Thema gewesen mir VIER Punkte zu geben....der Beisitzer war auf meiner Seite, Die Schüler, der Direx....


sie wiederstetz sich aber all diesen und ballert mir zwei beschissene Punkte rein. das wie schon erwähnt nur, weil ihre Tochter auch in so einer Situation die Note verweigert wurde...........................
ABI(er)TUR_2007
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 00:13:30    Titel:

UUUUUUUUULLLLLLLTTTRRAAA MADIG
Kaddaa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2007
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 00:15:44    Titel:

Wie, musst du jetzt auch noch deinen LK wechseln?
Oder bist du dann der einzige LKler in einem GK????
ABI(er)TUR_2007
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 00:18:54    Titel:

bin der einzige, der dann LK im gk macht..

schreibe halt in 13/1 nur eine Klausur von zweien auf LK Niveau, die Ausfragen sind auf gk Niveau.


schöne Scheisse echt...

und Schule wechseln für ein Jahr is noch beschissener,,,,,,,,,,,,
Kaddaa
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2007
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 00:29:47    Titel:

is ja kacke.
Musst du dann viel Stoff selbstständig erarbeiten? Ich meine, die Vorgaben für 2008 sind ja anders als für 2007, und dir fehlen dann Stunden...
Das könntest du vor Gericht anfechten, wenn du nicht die Vorgegeben LK Stunden bekommst!
ABI(er)TUR_2007
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.04.2007
Beiträge: 49

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 10:39:52    Titel:

ja,aber die(Ministerialbeauftragte) sagen ja dann nur, dass ich ja auch Schule wechseln könnte...WO ES erdkäse LK gibt....

aber für ein Jahr in der K13 is des noch beschissener!!!
M2C
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.04.2007
Beiträge: 18

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 13:50:54    Titel:

natürlich hängt viel vom lehrer ab... was manche so in 13/2 anstellen, ist nicht mehr normal.

unsere letzte mathe klausur: 45% unterkurs. anderer kurs: 47%.. aber auch nachdem, die lehrerin noch punkte rausgenommen hat um nicht nachschreiben zu müssen.

naja.. ist halt leider so.. hatte meinen einzigen unterkurs in der ganzen schulzeit jetzt ausgerechnet in mathe in 13/2.. und noch im P3..... tjo. Mad

ich behaupte übrigens auch, dass vom lehrer extrem viel abhängt. die ausnahme sind die etwas begabteren schüler, denen der schlechte lehrer nichts ausmacht....

die arroganz von manchen im thread ist übrigens erschreckend Exclamation
kamion
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.01.2007
Beiträge: 16
Wohnort: Günzburg

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 14:05:08    Titel:

M2C hat folgendes geschrieben:

ich behaupte übrigens auch, dass vom lehrer extrem viel abhängt. die ausnahme sind die etwas begabteren schüler, denen der schlechte lehrer nichts ausmacht....


Ja, das seh' ich auch an meinem Chemie-LK. Wäre dort viel besser wenn wir Unterricht hätten, also nicht jede ~3. Stunde ausgefallen wäre sowie der Lehrer auch mal was erklären würde.

Jedenfalls bin ich ja eher jemand der mit Mathe was anfangen kann, aber ich kann sehr gut verstehen dass das mündlich dann recht schwer ist. Mir würde es jedenfalls schwer fallen alles haargenau zu erklären was ich mache, da ich mehr der "machen" als der "erklären" Typ bin. Daher hab' ich Geschichte Colloquium, da ist das dasselbe =P
Und wenn jemand 4 Punkte braucht und man kann ihm 3 geben, dann finde ich es schon menschlich der Person noch einen Gnadenpunkt zu geben damit sie dann das Abi wenigstens probieren kann. Wenns da nicht klappt is halt vorbei.

Naja, ich hoffe das klappt mit dem nächsten Jahr. Das war auch meine Motivation mich anzustrengen, da es keinen Chemie LK in der derzeitigen K12 gibt und ich mir das nicht antun möchte.

Viel Glück :/
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Abi-Forum -> 2 Tage vor dem ABITUR durchgefallen !
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22  Weiter
Seite 16 von 22

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum