Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung 2007 Fachkraft für Lagerlogistik
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung 2007 Fachkraft für Lagerlogistik
 
Autor Nachricht
Next03
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.05.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2007 - 11:17:44    Titel:

Hallo zusammen,
ich finde, dass diese Prüfung der totale Mist war.
Ich selber habe viel und ich meine wirklich viel gelernt aber durchgefallen bin ich trotzdem (so chaotisch gestellte Fragen...). Was mich nur interessiert was macht die IHK wenn der Durschnitt unter 50% liegt? oder gibt es hier auch welche, die sagen "diese Prüfung ging schon"? Ich gehe nur von mir selbst aus und frage mich wie es sein kann, dass man in der Berufsschule mit 1,0 besteht und beim ersten Teil der Prüfung voll mit `ner 6 durchrasselt ( der zweite Prüfungstag war ja einfach). Bin gespannt auf eure Einschätzung.

Kopf hoch- an alle, die sich so fühlen wie ich!
connecting
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 12 Mai 2007 - 11:47:49    Titel:

hi,
also im ersten kam 1/3 Güterumschlag drin vor es sollte ja eigentlich nur LLP werden. Habe mal meine antworten von gu und wiso geschrieben könnt ja mal prüfen ob wir in etwa das gleiche haben. Aber die Prüfung war nicht so gut fand ich. Aber mal schaun eine 4 ist ja immer drin.

mfg
dirkules22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2007 - 11:31:03    Titel:

hallo zusammen,

Habe auch die Erfahrung gemacht das der erste Teil relativ schwer war!!
Wie habt ihr es bei der Aufgabe mit der Tabellenkalkulation gemacht??
musste mann alle monatsbestände nehmen + anfangsbestand und dann geteilt durch 13?? oder AB + SB geteilt durch 2?? ich habe das erste gemacht weil ich glaube das es genauer ist..
Naja sonst waren die Fragen etwas komisch gestellt.. Oder die Bezeichnungen bei Staplern?! hat das überhaupt jemand richtig??
Naja mal schauen was es wird
mCmuFFeL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2007 - 12:50:03    Titel:

Hab heute nen paar Lösungen vom ersten Teil gesehn.

Zerstörungsfreie Prüfverfahren waren irgendwie

optisch, physikalisch, radiologisch Shocked

Bei der Tabellenkalkulation war der durschnittliche Lagerbestand 99500

Umschlagshäufigkeit: 8

Lagerdauer: 45

Bei der Gabelstapler Zeichnung waren u.a. gefragt

Hubgerüst, Fahrerschutzdach, Gabelrücken

Bei der Aufgabe wo man den Lagerbestand am Wochenende errechnen sollte kommt 395 raus.

Bei der Flächenberechnung kommt man auf 6 Lagen und glaub 1,44m².

Habs nur kurz überflogen und konnts leider nich mitnehm



Wink
dirkules22
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2007 - 17:31:28    Titel:

sind das definitive Ergebnisse??
hast du eventuell noch andere vom ersten Teil??

mfg dirkules
mCmuFFeL
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.05.2007
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 14 Mai 2007 - 19:19:41    Titel:

Naja es gibt für den ersten Teil ja nur "Lösungshinweise" es gibt immer mehrere Möglichkeiten, aber Rechenergebnisse stimmen auf jeden Fall. Ob die auch die Methode für den durschnittlichen Lagerbestand akzeptiert wo man AB+EB:2 rechnet weiss ich net, sollte aber wenigstens als Folgefehler gerechnet werden.
Wie gesagt konnte leider nur nen kurzen Blick drauf werfen, unser Lehrer hatte die heute mit. Ich bin jedenfalls froh wenn ich über die 50% komme.

Ach das Teletrak wo nach gefragt wurde im dritten Teil war oder is übrigens ne Firma die FTS herstellt, schön das uns die IHK sowas fragt Confused Confused
Next03
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.05.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 19 Mai 2007 - 20:10:41    Titel:

Hallo zusammen,
ich bin auch mal wieder da.
Ich habe jetzt die Hoffnung, dass ich im ersten Teil ne 5 habe und damit könnte ich ja locker ausgleichen. Habe jetzt auch mal die Lösungsvorschläge zum ersten Teil gesehen und ich muß sagen, vieles war wirklich an den Haare herbeigezogen(meiner Meinung nach). Bsp. radiologische Kontrolle....??? Naja, ich kann jetzt nur noch hoffen. Hab jetzt meine Einladung zur mündlichen/praktischen, weiß da jemand wie das bei IKEA so langläuft?

Alles Gute für die Zukunft, euch allen!
run_die
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.06.2007
Beiträge: 362

BeitragVerfasst am: 03 Jun 2007 - 11:34:46    Titel: Prüfung

Ich kann auch dazu nur sagen das ich einser schüler bin.

So eine Scheisse wie diese habe ich selten erlebt. Es werden Prüfungsfragen gestellt, wo die Leute genau wissen das diese nicht gelöst werden können.

Im Vergleich zu den anderen Prüfungen ist dies die absolute Katastrophe gewesen denn die war arg schwer.

wie gesagt bin einser kandidat und habe ne schlechte vier geschrieben.

Hab mich mit einem saftigen Brief bei der IHK beschwert.
NoOoBaX
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.06.2007
Beiträge: 5
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 04 Jun 2007 - 21:58:13    Titel:

Hi!

war in Mannheim auf der Berufsschule und musste meine Abschlussprüfung in Damrstadt machen was ich erst einmal ein hammer fand.

jetzt hab ich die schriftliche hinter mir mit so grottenschlechten noten in bwl ne 3 und in den andern 2 ne 4 ...... ich könnt kotzen.

nur scheiss aufgaben !!!!

jetzt hab ich aber noch eine frage wie läuft eig. die praktische ab ? was wird bei dem 15 min. gespräch gefragt kommt es überhaupt bei jedem zu einem gespräch ???

würde mich über ne antwort freuen Wink
man87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 07.06.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 07 Jun 2007 - 09:51:17    Titel:

Ich muss sagen die Schriftliche Abschlussprüfung 2007 war extrem schwer, da die Fragen sehr unangenehm formuliert waren.
Naja trotzdem habe ich bestanden obwohl es vorallem in LLP sehr knapp war Wink
Habe im Berufsschulunterricht in diesem Fach eine gute 2 und daran seh ich schon ,dass diese Prüfung einer der schwersten überhaupt war.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung 2007 Fachkraft für Lagerlogistik
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
Seite 2 von 6

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum