Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was passiert wenn ich einmal unter 50% bin?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Was passiert wenn ich einmal unter 50% bin?
 
Autor Nachricht
mischko84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 18:41:42    Titel: Was passiert wenn ich einmal unter 50% bin?

Hey,
hoffe ihr könnt mir diese frage beantworten
ich habe heute und gestern meine prüfung als versicherungskaufmann gemacht...
die prüfung ist unterteilt in:

versicherungswirtschaft
rechnungswesen
wirtschaft
+ mündliche beratung...


was passiert jetzt wenn ich in rechnungswesen knapp unter 50% liege???
Zwergpiratin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.05.2007
Beiträge: 31
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 18:56:54    Titel:

Schau mal in die Ausbildungsordnung deines Berufes (findet man auf der IHK-Seite). Darin sind unter anderem auch die Voraussetzungen für das Bestehen der Abschlussprüfung geregelt.

Bei den meisten Berufen ist es aber so, dass eine 5 nichts macht, sofern du in den anderen Fächern besser warst.

LG!
Melli
StylezShorty
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 28
Wohnort: Essen

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 19:13:11    Titel:

Also bei KfB ist das so, das wir mit einer 5 trotzdem bestehen und mit zwei fünfen eine Nachprüfung nach der mündlichen machen müssen. Und je nachdem wie die ausfällt, können wir trotzdem bestehen
mischko84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 19:25:52    Titel:

puuuh da bin ich beruight... ne bei mir war nur rewe das problem das es knapp werden könnte, was ich zwar auch nicht denke, aber man weiß ja nie! wiso und vers. sollte im 70 bereich sein!
danke für eure antworten, denn kann ich ja beruhigt einen trinken gehen!
Kirschal
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.01.2007
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 19:40:16    Titel:

Also uns haben die uns das anders erklärt, was auch laut IHK stimmt:

Eine fünf dürfen wir grundsätzlich nicht haben. sollte das aber doch so sein, so müsste man in allen anderen Fächern mindestens die Note 3 haben, sonst ist es vorbei. Nach der Mündlichen gibt es keine "Nachprüfungen". Du musst das Fach in der du eine 5 hast im November dann (zum nächsten Prüfungstermin) wiederholen. Bei einer 6 bist du durchgefallen und musst ebenfalls wiederholen, da kannst du nicht ausgleichen.
JusLikeThat
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 164

BeitragVerfasst am: 11 Mai 2007 - 20:59:47    Titel:

hm also ich kenn es auch so wie StylezShorty es beschrieben hat
mischko84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.05.2007
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Mai 2007 - 17:11:35    Titel:

hmmm weiß denn nun einer was verbindliches???
ich meine ne 3 im mündlichen beratungsgespräch sollte ja locker drinnen sein Smile
aber trotzdem möchte ich klarheit haben... werde morgen mal bei der ihk anrufen und denn sobald ich was weiß hierrein schreiben!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Was passiert wenn ich einmal unter 50% bin?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum