Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Personalkaufmann 2007/2008
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Personalkaufmann 2007/2008
 
Autor Nachricht
bosslie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 15 Mai 2007 - 22:36:29    Titel:

Jetzt kannst Du Dir vorstellen, warum ich ein vollständiges Kartensystem kaufen möchte. Um alles vollständig aufzuschreiben, benötigt man Wochen.

Hilfeeee Mad

Voraussetzung für die IHK Prüfung ist in der Tat 3 Jahre Berufspraxis in der Personalabteilung.
Ich hatte damals richtig Glück gehabt. Als ich meine Ausbildung als Bürokaufmann beendete, arbeitete ich als Lagerbuchhalter in einer großen Firma. Dort wurde eine Kollegin in der Personalabteilung schwanger. Daraufhin wurde ich gefragt ob ich Lust hätte. Was glaubst Du was ich gesagt habe? Very Happy
So wurde ich beförtert vom einfachen Bürokaufmann zum Personalsachbearbeiter. juhuuu Wink

Am Anfang musste ich viel den Kollegen zuarbeiten. Meine Hauptaufgabe in der Personalabteilung war die Pflege und Anlagen der Personalakten. Weiter musste ich täglich die Arbeitszeiten erfassen und überprüfen. Da gibt es z.B. geringfügige Beschäftigte (sogenannte 400 Euro-Kraft). Diese MA dürfen nicht eine bestimmte Stundengrenze überschreiten.
Mittlerweile sind schon 4 Jahre vergangen. Als Hauptaufgabe erledige ich jetzt die Lohnbuchhaltung. Schreiben von Kündigungen, Arbeitsverträge etc. gehören auch zu meinen täglichen Arbeiten.
Wenn ich die Prüfung bestehe, wird sich mein Aufgabengebiet auf Einstellungen sowie Führen von Mitarbeitern erweitern.
Ich kann Dir nur empfehlen dies auch zu tun, da als Bürokaufmann Du doch irgendwie in der untere Ebene aggierst.
Man merkt es vor allem am Gehalt.
Übrigens Infos bekommst Du von der IHK.

gruß

Chris
leti
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 20.02.2007
Beiträge: 76

BeitragVerfasst am: 17 Mai 2007 - 15:58:10    Titel:

Ich möchte anmerken, dass bei einigen IHKs nur 2 Jahre Berufserfahrung im Personalbereich, nach einer anerkannten Ausbildung erforderlich sind. Nicht das sich manche gleich abgeschreckt fühlen. Wenn die Tätigkeit in Teilzeit ausgeübt wurde, dann verlängert sich die Zeit, bis zur Vollzeit, also Jahr Halbtags in der Personalverwaltung gearbeitet, zählt dann als halbes Jahr Berufserfahrung für Weiterbildungsprüfung zum Personalkaufmann. Und das Karteikartensystem soll wirklich gut sein, soweit ich bisher gehört habe. Man kann ja auch gebrauchte Karten kaufen, so denn sie noch aktuell sind.
Chrissy03
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 14
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2007 - 09:50:07    Titel:

Hallo,
in Hessen braucht man auch nur zwei jahre berufserfahrung und den ada (ausbildung der ausbilder).
ich wollte im oktober mit der weiterbildung anfangen dauert ein jahr.
jeden di und do abend und jeden samstag 6 std.
wie sieht das denn mit der prüfung aus??????????
kann mir vielleicht jem. sagen wie die prüfung zur personalkauffrau aussieht......würde mich interessieren??????????!!!!!!

Vielen Danke
Gruß
chrissy03
Chrissy03
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.01.2007
Beiträge: 14
Wohnort: Fulda

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2007 - 19:16:41    Titel:

hey meint ihr das ist was???

https://shop.wolters-kluwer.de/wkd/details.html?artID=5120&wkdSessWKD=f731082a925a8d22b8afc28db3df771e
bosslie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 18 Mai 2007 - 19:31:29    Titel:

Hi Chrissy,

das habe ich auch. Ist nicht schlecht.

Zudem habe ich noch "geprüfter Personalfachkaufmann/Kauffrau von Horst Lase.
Übringens habe ich Herr Lase als Dozent. (Macht sich nicht schlecht, wenn man sein Buch im Unterricht benutzt Wink)

In beiden Fällen ist eine klare Struktur zu sehen.

Alle 4 Handlungsfelder welche in der Prüfung drankommen werden in beiden Büchern dargestellt.

Das schöne daran ist auch, dass nach jedem Handlungsfeld Kontrollfragen zu bearbeiten sind. Antworten gibts natürlich auch in den Büchern.

Also im Klartext: Beide sehr zu empfehlen.

gruß

Chris
bosslie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 10:56:16    Titel:

Was ist auf den CD´S? Habe ich noch nichts gehört. Kannst Du mir darüber inhaltlich erzählen?

Übrigens Lase/Stein ist seit ein paar Wochen die neuste Auflage (2007) auf dem Markt. Preis ca. 45 Euro

gruß

Chris
Sunnysideup
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.05.2007
Beiträge: 3
Wohnort: Bayern

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 11:31:13    Titel:

Hallo Chris,

danke für den Hinweis auf die neueste Ausgabe.

Die CD´s haben folgende Inhalte:

Arbeitsrecht (4 CD), Organisation der Personalarbeit (2 CD), Personal- und Organisationsentwicklung (2 CD), Personalplanung, - markenting, - controlling (2 CD).

Gruß ischa
bosslie
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 13.05.2007
Beiträge: 8
Wohnort: Frankfurt am Main

BeitragVerfasst am: 20 Mai 2007 - 14:26:31    Titel:

Hallo Ischa,

nichts zu danken, dafür sind wir doch da. Laughing

und wo kann man diese bestellen? Hast Du zufällig auch den korrekten Namen damit ich im Internet dies finden kann?

Wieso machst Du den Fernlehrgang? Hat es keinen Lehrgang vor Ort bei Dir gegeben?
Dies wäre nichts für mich. Immer alleine lernen und wenn man mal Fragen hat ist meist keiner von den Dozenten erreichbar.
Kannst uns ja mal berichten?

Momentan habe ich Ruhe vor dem Sturm. Los geht es bei mir im Oktober/November. Da muss ich den Kurs für die Ausbildungseignungsprüfung belegen und auch absolvieren. Der Kurs geht 2* 4 Tage.(Ist Voraussetzung für die Zulassung zur Prüfung zum PFK)
Danach werde ich bis ca. März 08 für die PFK büffeln.
Anfang April habe ich dann vor der IHK die schriftliche Prüfung.
Confused Bisher weiss ich noch nicht viel. Vieleicht ändert sich dies ja mit den CD´S Surprised

Jedenfalls Euch allen noch einen schönen Sonntag Razz

gruß

Chris
Schleißheimer
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.06.2007
Beiträge: 6
Wohnort: Raum München

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2007 - 20:46:57    Titel:

Hallo,

ich habe mich in München bei der Akademie Handel zum PFK angemeldet. Start ist Anfang Oktober. Ich habe dann 1 Jahr jeden Freitag von 17:00-20:15 Uhr und Samstag 8:00-15:15 Uhr Schule. Zusätzlich zwei Vollzeit Wochen, wobei eine für den ADA ist.

Ich finde diese Aufteilung der Schulzeit für mich persönlich vorteilhaft, da es es direkt aufeinanderfolgend ist.

Wie die Vorredner aber schon gesagt haben, muss jeder selbst wissen was einem besser liegt.
Sonne80
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.06.2007
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 26 Jun 2007 - 20:52:09    Titel:

Das hört sich auch gut an.
Die IHK bietet einen Kurs für ein Jahr an, der ist nur samstags von 8 Uhr bis um 17 Uhr. Hört sich schon sehr anstrengend an, außerdem sind die Stunden weniger. Ist halt ein Crash Kurs. Hat damit keiner Erfahrugen gemacht? Würde mich über eine Antwort und Info austausch freuen!

Gruss Sonne80
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Personalkaufmann 2007/2008
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 3 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum