Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Welche Fremdsprache ist die beste?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Welche Fremdsprache ist die beste?
 
Autor Nachricht
durden86
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 06.12.2006
Beiträge: 79

BeitragVerfasst am: 21 Mai 2007 - 14:39:30    Titel:

Naja gut.
Mit Spanisch bin ich mir noch nicht im klaren ob ich es lernen soll oder mich voll auf Englisch konzentrieren soll.

Ich kenne 2 die haben häufig mit China und Umgebung zu tun und da reicht Englisch voll und ganz.
Klar wenn man sich auf den Straßen bewegen will dann vielleicht aber beruflich ist gutes Englisch ok.

Ich denke das in Dubei auch fast nur Englisch in der Industrie gesprochen wird.
lianetta
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.09.2006
Beiträge: 787

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 16:06:17    Titel:

Zitat:
Französisch würde ich auf keinen Fall mehr lernen! Mit Franzosen kann man auch Englisch sprechen.



Sollte man doch überall auf der Welt mit Leuten die in der Branche tätig sind können...

außerdem: Franzosen sind die, die insgesamt am schlechtesten andere Sprachen sprechen!
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 16:07:30    Titel:

Zitat:

außerdem: Franzosen sind die, die insgesamt am schlechtesten andere Sprachen sprechen!


das ist auch mein Eindruck.
Englisch ist dort nicht so verbreitet.
Special1
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2007
Beiträge: 52

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 16:13:37    Titel:

das die Franzmänner kein ENglisch können, kann ich bestätigen
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 16:50:28    Titel:

Special1 hat folgendes geschrieben:
das die Franzmänner kein ENglisch können, kann ich bestätigen


Die können schon, aber wollen nicht.

Dann lieber was für Osteuropa z.b. Russisch, Polnisch etc.
eestud
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.02.2007
Beiträge: 583

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 16:57:55    Titel:

lianetta hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Französisch würde ich auf keinen Fall mehr lernen! Mit Franzosen kann man auch Englisch sprechen.



Sollte man doch überall auf der Welt mit Leuten die in der Branche tätig sind können...

außerdem: Franzosen sind die, die insgesamt am schlechtesten andere Sprachen sprechen!


die Italiener aber auch , die können kaum Englisch

Greetz
Schuhui
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.03.2007
Beiträge: 271

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 17:05:00    Titel:

J.C.Denton hat folgendes geschrieben:
Special1 hat folgendes geschrieben:
das die Franzmänner kein ENglisch können, kann ich bestätigen


Die können schon, aber wollen nicht.

Dann lieber was für Osteuropa z.b. Russisch, Polnisch etc.


Richtig Smile Franzosen sind auch keine besonders gern gesehenen Urlauber mehr, da sie sich oft sträuben, die Landessprache zu sprechen^^
In Frankreich auf der Klassenfahrt in der 9ten Klasse wurde sogar meine Grammatik verbessert im Gespräch an der Hotelrezeption. Unerhört!
Aber das ist wohl off-topic

Zum Thema: Würde auch gerne Chinesisch lernen, aber ob man mit einer der schwersten Sprachen der Welt so gut zurecht kommt? Hab mal einen zweiwöchigen Kurs gemacht - es ist echt nicht einfach.
Wie lange dauert es, bis man Chinesisch business-fähig drauf hat?
Japanisch soll ja leichter sein... Wink
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 17:13:40    Titel:

Ich denke es macht nur Sinn sich eine Sprache außer Englisch anzueignen, wenn man genau weiss, das man in diesem Land später arbeiten möchte bzw. für eine Firma arbeitet, die dorthin sehr enge und beständige Beziehungen hat...

Fürs normale Arbeitsleben kann ein Franzose genausowenig von seinem Gegenüber erwarten, das dieser Französisch spricht, wie ich von einem Chinesen erwarte das dieser Deutsch spricht...

Ich denke man kann sich hier auf die Aussagen von Experten verlassen, die immer wieder sagen:
"Englisch wird vorrausgesetzt, andere Sprachen sind schön, interessieren die Personalchefs in aller Regel aber relativ wenig..."
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 17:46:48    Titel:

Eine Fremdsprache lernen ist eine Sache, aber das ganze drumherum u.a. Geschichte, Kultur, Landeskunde gehört auvch dazu. Damit läßt sich immer mehr anfangen.
J.C.Denton
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 10.12.2006
Beiträge: 6279

BeitragVerfasst am: 28 Mai 2007 - 17:48:27    Titel:

Durch die Osterweiterung der EU sind neue Staaten im Fokus der Wirtschaft. Da ist sicher noch einiges zu tun. Auch andere Staaten sollten interessant sein.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Wirtschaftsingenieurwesen und Wirtschaftsinformatik -> Welche Fremdsprache ist die beste?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum